HESSEN­METALL ist Partner des HESSISCHEN GRÜNDERPREISES 2022 - Bewerbungsstart für Startups am 17.03.2022

Registrierung ist eröffnet!

Noch ist der offizielle Startschuss nicht gefallen, aber wir möchten Euch schon vorab informieren: Der Hessische Gründerpreis 2022 eröffnet die Bewerbungsrunde für 2022 am 17.03.2022 und der Landesverband HESSEN­METALL ist erstmalig gemeinsam mit der Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen als Partner mit dabei.

Zum 20. Jubiläum des landesweiten Wettbewerbes geht es dieses Jahr zur Preisverleihung nach Kassel. Dort werden am 4. November 2022 unter großer medialer Aufmerksamkeit und Schirmherrschaft des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, die Gewinner in 4 Kategorien gekürt:

  • Innovative Geschäftsidee
  • Zukunftsfähige Nachfolge
  • Gesellschaftliche Wirkung
  • Gründung aus der Hochschule

Wer kann sich bewerben?

Bis 20.06.2022 können sich Gründerinnen und Gründer sowie Nachfolgerinnen und Nachfolger aus ganz Hessen - und damit aus allen Bezirken von HESSEN­METALL - für die ersten drei Kategorien bewerben, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Selbstständigkeit seit nicht mehr als 5 Jahren (2018-2022)
  • Der/Die Unter­nehmende ist zur Finanzierung ihres Lebensunterhaltes nicht mehr auf staatliche Mittel angewiesen
  • Der Hauptsitz des Unter­nehmens liegt in Hessen

(Die Kategorie Gründung aus der Hochschule steht auch ganz frischen oder zukünftigen Gründer*innen aus Hessen offen)

Eine unverbindliche Voranmeldung ist bereits jetzt möglich (hier). Die registrierten Unter­nehmen erhalten am 17.03.2022 ab 12.00 Uhr eine Benachrichtigung mit direktem Link zum Bewerbungsformular.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für alle Fragen zum Wettbewerb steht Euch Aniki vom Hessischen Gründerpreis zur Verfügung. Vernetzt Euch gerne mit Ihr über LinkedIn oder meldet Euch direkt bei Ihr:



Aniki Radde
Mobil: 0176/36 39 33 88
E-Mail: anikiradde@kiz.de
www.hessischer-gruenderpreis.de

Als Verband sind wir stolz darauf, Finalisten der letzten Jahre in unseren Reihen zu haben.

Wir wünschen allen teilnehmenden Startups von HESSEN­METALL viel Erfolg!


Fragen hierzu immer gerne auch an Katja Farfan, Referentin für Digitales und Technologietransfer, Landesverband Hessenmetall, 069 95808-213, kfarfan@Hessenmetall.de oder Talisa Dean, Leiterin Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Bildung, Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen, 069 8600429-0, tdean@hessenmetall.de.