Duale Ausbildung

Recruiting, rechtlicher Rahmen und Umsetzung

Datum: Dienstag, 18.04.2023

Uhrzeit: Uhrzeit folgt

Format: Online-Informationsveranstaltung

Zielgruppe: Geschäftsführer, Personalleiter, Recruiter, Mitarbeiter der Personalab-teilung und Ausbildungsverantwortliche

Buchbar für: Nur für die Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen e. V.

 

Die Ansprache und die Gewinnung von Auszubildenden und Nachwuchskräften gestaltet sich heute schwerer denn je. Viele jungen Menschen entscheiden sich nach der Mittelstufe für einen weiteren Schulabschluss und danach für ein Studium. Gleichzeitig sinken aktuell die Schülerzahlen aufgrund geburtenschwacher Jahrgänge noch einige Jahre.

Wir möchten Ihnen mit dieser Veranstaltung einen Überblick über verschiedene Recruiting-Wege, Angebote von HESSENMETALL und einiger Kooperationspartner geben. Gleichzeitig stellen wir noch einmal rechtliche Besonderheiten der dualen Ausbildung sowie des Praktikumsverhältnisses vor.

Abschließend wird uns ein Mitgliedsunternehmen einen Einblick in seine Strategie und Maßnahmen zur Berufsorientierung und Beschaffung von Nachwuchskräften gewähren.


Themenblöcke und Impulsgeber:

  • Arbeitsagentur: Angebote der Agentur zur Gewinnung und Förderung von Azubis
  • BWHW: Angebote des BW, die Bewerber für Unternehmen liefern
  • HESSENMETALL Mittelhessen: Angebote von HM aus der Nachwuchssicherung für Mitgliedsun-ternehmen
  • Agentur Praktikumsjahr: Kooperationspartner von HM, bietet speziell für Abiturienten organisierte Praktika in Unternehmen, kurze Angebotsvorstellung
  • Impulsvortrag focus ia: Best practice Vortrag unseres Mitgliedsunternehmens, die kürzlich mit dem SCHULEWIRTSCHAFT Preis für Berufsorientierung ausgezeichnet wurden
  • Rechtsabteilung: Rechtliches zur dualen Ausbildung und zum Praktikumsverhältnis
  • Portal Karriere Mittelhessen: Regionale Stellenanzeigen für Mittelhessen


Eine Anmeldung ist circa drei Wochen vor der Veranstaltung möglich.
 

Sebastian Höhn

Referent Fachkräftesicherung und Berufliche Bildung

Zurück