Arbeitsrecht in der Personalabteilung

Nur für die Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen e. V.

In dieser Veranstaltung werden wir für Ihre neuen oder weniger erfahrenen Mitarbeiter der Personalabteilung alle wichtigen arbeitsrechtlichen Themen praxisorientiert auf die Anforderungen der Personalarbeit behandeln.

Datum: Dienstag, 15.11.2022
Uhrzeit: 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Haus der Wirtschaft Mittelhessen, Elsa-Brandström-Str. 5, 35578 Wetzlar
Format: Präsenz-Intensivseminar

Eine optimal eingespielte Personalabteilung mit geschulten Mitarbeitern vermag mit rechtskonformer Gestaltung von Arbeitsverhältnissen und einer erfahrenen Kommunikationsführung mit der Arbeitnehmervertretung den reibungslosen Betriebsablauf zu sichern. Darüber hinaus gilt es, das Unter­nehmen vor wirtschaftlichem Schaden zu bewahren. Hierzu ist arbeitsrechtliches Grundwissen zur Erledigung der täglichen Aufgaben unerlässlich.

Themen und Inhalte:

Individualarbeitsrecht

  • Anbahnung und Abschluss von Arbeitsverhältnissen
    • Stellenbeschreibung und Vorstellungsgespräch
    • Der Arbeitsvertrag mit typischen und besonderen Klauseln
    • Wirksame Befristung und andere besondere Gestaltungsformen
  • Inhalt des Arbeitsverhältnisses
    • Gegenseitige Rechte und Pflichten
    • Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten und zwingende gesetzliche Vorgaben
    • Besondere Arbeitnehmergruppen
  • Störungen im Arbeitsverhältnis
    • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
    • Versetzung und Änderungskündigung
    • Besonderer Kündigungsschutz
    • Kündigungsschutzklage

Kollektives Arbeitsrecht

  • Betriebsverfassungsrecht
    • Rechte und Pflichten des Betriebsrates
    • Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten
    • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

Tarifvertragsrecht

  • Geltung und Anwendbarkeit von Tarifverträgen
  • Die wichtigsten Tarifverträge der M+E-Industrie im Überblick


Teilnehmerkreis:
Die Veranstaltung richtet sich an neue/unerfahrene Mitarbeiter der Personalabteilung.

Ziel des Seminars ist die Vermittlung bzw. Auffrischung von Grundkenntnissen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht durch die Schaffung eines kompakten Überblicks.

 

In der Pause laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss ein.

Bitte melden Sie sich online bis zum Freitag, den 4. November 2022 an, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Eine Verhinderung an der Teilnahme bitten wir uns rechtzeitig mitzuteilen.

Da die Anzahl der Teilnehmer an dieser Veranstaltung auf 30 Teilnehmer begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, dass wir zunächst versuchen, allen Unternehmen die Möglichkeit der Teilnahme zu eröffnen und daher bei Mehrfachanmeldungen für ein Unternehmen ggf. nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können. Eine Bestätigung der Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen nach dem Anmeldeschluss.

 

Andrea Jung

Assistentin der Rechtsabteilung

Zurück