Teilnahmebedingungen Ticketverlosung auf Facebook und Instagram

1. Allgemeine Bedingungen
2. Und so funktioniert es
3. Veröffentlichung von Nutzerkommentaren
4. Gewinne
5. Datenschutzbestimmungen
6. Haftungsbeschränkung
7. Sonstiges

1.1   HESSENMETALL, der Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e.V., Emil-von-Behring-Straße 4, 60439 Frankfurt (im Folgenden „HESSENMETALL“), vergibt auf seiner Facebook- und Instagramseite insgesamt 4x2 Tickets für
•    das Bundesliga-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC Berlin.
Veranstaltungsort ist die Commerzbank-Arena, Mörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main.
Teilnehmen können alle Auszubildenden ab 18 Jahren, die eine Ausbildung oder ein Duales Studium in einem Mitgliedsunternehmen von HESSENMETALL machen.

1.2      Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner für den Wettbewerb und Empfänger der bereitgestellten Informationen sind nicht Facebook oder Instagram sondern HESSENMETALL. Facebook und Instagram übernehmen keine Haftung für den Wettbewerb.

1.3    Teilnehmen können alle Auszubildenden ab 18 Jahren mit Wohnsitz und Adresse in Deutschland, die eine Ausbildung/ein Duales Studium in einem Mitgliedsunternehmen von HESSENMETALL machen. Ein gültiger Facebook- oder Instagram-Account ist Voraussetzung für die Gewinnspielteilnahme.

Sollte der Teilnehmer ausgewählt werden, stimmt er zu, im Rahmen des Wettbewerbs richtige Angaben zu seiner Person zu machen. Jeder Teilnehmer darf an dem Gewinnspiel nur einmal, über einen der oben genannten Kanäle (Instagram, Facebook) teilnehmen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Mitarbeiter von HESSENMETALL und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.
Sollten Personen, obwohl sie von der Teilnahme ausgeschlossen sind, dennoch teilnehmen, werden sie bei der Auswahl des Gewinners nicht berücksichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


2. Teilnahme – so funktioniert es
Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, sind die Teilnehmer gefragt, den Beitrag zum Gewinnspiel zu liken und zudem ein Bild zu posten, auf dem sie zeigen, was sie ihrem Lieblings-Eintrachtspieler in den Nikolausstiefel stecken würden.

2.1 Instagram
Zur Teilnahme am Gewinnspiel über Instagram ist ein Bild, auf dem zu sehen ist, was der/die Teilnehmer/in seinem/ihrem Lieblings-Eintrachtspieler in den Nikolausstiefel stecken würde, auf dem öffentlich sichtbaren Instagram-Account des Teilnehmers mit der korrekten Markierung #MEAUSBILDUNG und @HESSENMETALL_Karriere erforderlich.

2.2 Facebook
Zur Teilnahme über Facebook ist ein Kommentar unter dem Gewinnspielpost des Facebook-Kanals M+E Hessen (www.facebook.com/Hessenmetall) auf Facebook erforderlich. Der Kommentar muss ein Bild, auf dem zu sehen ist, was der/die Teilnehmer/in seinem/ihrem Lieblings-Eintrachtspieler in den Nikolausstiefel stecken würde, enthalten.


3. Veröffentlichung von Nutzerkommentaren

3.1      Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass sein Facebook-Nutzernamen oder Instagram-Nutzernamen, sein Facebook- oder Instagramprofil und sein Bild auf der Facebook- und Instagram-Seite von HESSENMETALL veröffentlicht und für Werbematerial (z.B.offizielle Homepage, Social Media etc.) verwendet werden darf.

3.2      Der Teilnehmer versichert ausdrücklich, dass ihm an dem im Rahmen des Wettbewerbs hochgeladenen Inhalt das ausschließliche Urheberrecht i. S. d. § 7 UrhG zusteht, und dass es frei von sonstigen Rechten Dritter ist. HESSENMETALL ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte auf potentielle Verletzungen Rechte Dritter zu überprüfen. Das Verwenden und Hochladen von Inhalt, der gegen zivil- und/oder strafrechtliche Vorschriften im Geltungsbereich des BGB, StGB oder sonstiger Schutzgesetze verstößt und/oder geeignet ist, andere Personen, Personengruppen oder Unternehmen zu verunglimpfen, religiöse Gefühle Dritter zu verletzen, und/oder das jugendgefährdend, pornografisch, rassistisch, gewaltverherrlichend, volksverhetzend, beleidigend oder in vergleichbarer Weise gegen die guten Sitten verstößt, wird von HESSENMETALL ausdrücklich untersagt. HESSENMETALL ist berechtigt, derartige Beiträge ohne Begründung abzulehnen und auf den eigenen Seiten zu löschen.

Sollte der Teilnehmer entgegen vorstehender Bestimmung dennoch Inhalte hochladen, an denen ihm nicht das ausschließliche Urheberrecht zusteht und HESSENMETALL aus diesem Grund einen rechtlichen Nachteil erleiden (Beispiel: Forderung nach nachträglicher Zahlung von Lizenzgebühren und/oder Schadensersatz etc.), weist HESSENMETALL jegliche Haftung gegenüber dem tatsächlichen Rechtsteilnehmer zurück und behält sich vor, gegen den Teilnehmer rechtlich vorzugehen. Der Teilnehmer stellt HESSENMETALL insoweit von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der von ihm bereitgestellten Inhalte entstanden sind.

Erkennt der Teilnehmer nachträglich, dass er Inhalte, an denen ihm nicht das ausschließliche Urheberrecht zusteht, hochgeladen hat, hat er HESSENMETALL unverzüglich hierüber zu informieren. Hierzu ist eine E-Mail an redaktion@hessenmetall.de zu richten.


4. Gewinne

4.1      Unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels, die die in dem HESSENMETALL-Posting zur Ticketverlosung genannte Aufforderung erfüllen, werden 4x2 Tickets für ein Bundesliga-Spiel der Eintracht Frankfurt in der Commerzbank-Arena verlost. Die An- und Abreise zum Veranstaltungsort trägt der Teilnehmer. HESSENMETALL übernimmt keine Kosten.

4.2      HESSENMETALL behält sich vor, die Gewinner nach der Vergabe auf seiner Facebook- und Instagram-Seite (Vor- und Nachname, Wohnort) zu veröffentlichen.

4.3      Der Gewinner wird in einem Facebook- und Instagram-Kommentar von HESSENMETALL benannt und aufgefordert, sich in einer persönlichen Nachricht an HESSENMETALL zu wenden. In dieser Nachricht teilt er Vor- und Nachnamen, Alter und vollständige Adresse sowie seinen Ausbildungsbetrieb mit. An die angegebene Adresse werden die Tickets versandt. Der Gewinner verpflichtet sich, richtige Angaben zu machen.

4.4      Für alle Gewinne gilt: Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar.

4.5      Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden nach Gewinnbenachrichtigung bei HESSENMETALL, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn und ein neuer Gewinner wird ermittelt.


5. Datenschutzbestimmungen
Die im Rahmen dieses Wettbewerbs angegebenen Daten werden ausschließlich von der verantwortlichen Stelle, dem Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e.V., Emil-von-Behring-Str. 4, 60439 Frankfurt  zum Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs und zur Ermittlung der Gewinner genutzt und verarbeitet.
Der Datenschutzbeauftragte ist unter den folgenden Kontaktdaten erreichbar: Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH, Pestalozzistr. 27, 34119 Kassel, Telefon: +49 561 78968-93, Fax: +49 561 8968-61, E-Mail: datenschutz@gfp24.de
Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erklärt der Teilnehmer sich mit der Nutzung seiner personenbezogenen Daten in folgendem Umfang einverstanden:

5.1 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Im Rahmen der Teilnahme werden folgende personenbezogene Daten erhoben und gespeichert:
•    Im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlichtes Bild des Teilnehmers
•    Vor- und Nachname
•    Adresse
•    Alter
•    E-Mail-Adresse
•    Ausbildungsbetrieb
Die personenbezogenen Daten werden uns von den Teilnehmern des Gewinnspiels direkt übermittelt.
Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Die im Rahmen der Teilnahme am Wettbewerb bekannt gewordenen personenbezogenen Daten werden absolut vertraulich behandelt und ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs verwendet und nach vollständiger Abwicklung voll umfänglich wieder gelöscht.

5.2 Rechte der betroffenen Person
Der Teilnehmer hat das Recht, Auskunft über die Nutzung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Verlangen wird jederzeit vollständig und unentgeltlich Auskunft über den gespeicherten Datenstand – soweit er den Teilnehmer betrifft – erteilt. Weiterhin können Sie jederzeit die Berichtigung, Sperrung (Einschränkung der Verarbeitung) und Löschung Ihrer gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen.
Es genügt eine formlose E-Mail an: redaktion@hessenmetall.de

5.3 Widerrufsrecht
Der Teilnehmer kann die Einwilligung in die Nutzung und Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an: redaktion@hessenmetall.de
Im Falle eines Widerrufs werden die personenbezogenen Daten des Teilnehmers unverzüglich in der Datenbank gelöscht. Der Widerruf sowie die erfolgte Löschung werden auf Wunsch per E-Mail bestätigt. Erfolgt der Widerruf vor der Abwicklung des Gewinnspiels, so ist damit die weitere Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

5.4    Soweit im Rahmen des Gewinnspiels Funktionen von Instagram oder Facebook genutzt werden (z.B. Direct Message) erfolgt die Datennutzung im Rahmen der Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Instagram beziehungsweise Facebook.

5.5 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408-0
Fax: + 49 611 1408-900/901
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

5.5. Bereitstellung der Daten
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels erforderlich, da wir ohne diese Daten den Gewinner nicht kontaktieren und den Gewinn nicht zustellen können.


6. Haftungsbeschränkung
HESSENMETALL behält sich das Recht vor, insbesondere aus technischen Gründen, die Erreichbarkeit des Wettbewerbs einzuschränken oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Hieraus resultieren keine Ansprüche gegen den Veranstalter.
Jegliche Schadensersatzverpflichtung von HESSENMETALL und seinen Organen, Angestellten, Erfüllungsgehilfen und Unterauftragnehmern aus oder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist – soweit gesetzlich zulässig – auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.


7. Sonstiges
HESSENMETALL behält sich das Recht zur Änderung dieser Teilnahme- und Datenschutzbedingungen vor.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Teilnahme unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame oder durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der Zielsetzung am nächsten kommt, die HESSENMETALL mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt hat.
HESSENMETALL behält es sich vor, die Aktion jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden / abzusagen.
Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und HESSENMETALL gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt
Timo Breiner

Timo Breiner
Kommunikation und Presse