Zukunft der M+E Ausbildungsberufe

Online-Seminar

Die Arbeitswelt entwickelt sich stetig weiter. Insbesondere die Digitalisierung führt zu sich verändernden und neuen Anforderungen. Die Ausbildungsordnungen für die industriellen Metall- und Elektroberufe sowie den/die Mechatroniker/-in wurden daher im Jahr 2018 teilnovelliert, um sie an moderne Erfordernisse anzupassen.

Eine Evaluation zeigt jedoch, dass diese Erneuerungen nicht die gewünschten Wirkungen entfalten (>>mehr Infos). Aktuell wird daher daran gearbeitet, die M+E Ausbildungsberufe grundlegend, d. h. in ihrer Struktur, zu erneuern.

In unserem Online-Seminar beleuchten wir diese Situation und geben einen Einblick in die aktuellen Überlegungen zur Zukunft der M+E Berufe geben. Sven-Uwe Räß, Abteilungsleiter Bildung bei Gesamtmetall, wird hierfür die Evaluation vorstellen und konkret auf die aktuellen Bestrebungen zur Erneuerung eingehen. Weitere Informationen finden Sie hier im >>Einladungsflyer.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bis zum 14. Oktober an:

Teilnehmen?

Zur Anmeldung bitte ausfüllen:

*Pflichtfeld

Jonas Fidler

Referent Bildung

Zurück