Fehler bei Kündigungen vermeiden – Teil 2

Informationsveranstaltung Rhein-Main-Taunus

Nur für Mitglieder des Arbeitgeberverbandes HESSEN­METALL Rhein-Main-Taunus e. V.

Datum: 14.03.2023
Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: Virtuelle Veranstaltung

Wir setzen unsere zweiteilige Reihe „Fehler bei Kündigungen vermeiden“ fort. Nachdem in der ersten Veranstaltung sämtliche Voraussetzungen der betriebs-, verhaltens- und personenbedingten Kündigung beleuchtet wurden, wird in Teil 2 das Thema von der formellen Seite her erörtert.

Der Fokus richtet sich auf besondere Fehlerquellen und deren Vermeidung. Wir behandeln unter anderem die Anforderungen an die Betriebsratsanhörung, die Frage nach der Kündigungsvollmacht, den sicheren Zugang einer Kündigung sowie die speziellen Anforderungen an eine außerordentliche Kündigung oder an eine Verdachtskündigung.

Referenten/-innen werden die Juristen/-innen aus unserer Rechtsabteilung der Bezirksgruppe
Rhein-Main-Taunus e. V. sein.

Stefan Baltes

Leiter Recht | Syndikusrechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Zurück