Leistungsabhängige Entgeltgestaltung

Informationsveranstaltung Rhein-Main-Taunus

Nur für Mitglieder des Arbeitgeberverbandes HESSEN­METALL Rhein-Main-Taunus e. V.

Datum: 28.02.2023
Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Format: Präsenzveranstaltung im Haus der Wirtschaft Hessen in Frankfurt

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die tariflichen Gestaltungsoptionen zur leistungsabhängigen Vergütung und konkrete Handlungsempfehlungen für Ihre unternehmensspezifische Ausgestaltung. Die Diskussion mit Teilnehmern aus anderen Unternehmen liefert Ihnen wichtige Anregungen und gibt Hinweise auf betriebliche Erfolgsfaktoren, aber auch mögliche Probleme bei der Einführung und Ausgestaltung eines neuen leistungsabhängigen Entgelts.

Themen und Inhalte sind:

  • Tarifliche Entgeltgrundsätze
  • Beurteilen, Kennzahlenvergleich oder Zielvereinbarung als tarifliche Methoden, um Leistungsergebnisse zu erfassen und finanziell zu honorieren
  • Empfehlungen zur Auswahl, Ausgestaltung und Anwendung der verschiedenen Entgeltmethoden

Referent der Veranstaltung ist der Leiter der Arbeitswissenschaft von HESSENMETALL, Herr Nikolaus Schade.

Stefan Baltes

Leiter Recht | Syndikusrechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Zurück