Editorial

Liebe Mitglieder!

Heute stellen wir Ihnen mit dem Traditionsunternehmen OKA das 600ste Mitgliedsunternehmen vor. 11 M+E-Azubis zeigen ihre Profiqualitäten zum Saisonstart von Eintracht Frankfurt. Am 25.09. folgt das nun 5. IT Forum und alleine für den August finden Sie 25 Veranstaltungsangebote auf hessenmetall.de. Viel Freude beim Lesen!

Ihr Dirk Pollert
 

Jetzt 610 Unternehmen bei HESSENMETALL

Auf unserer Mitgliederversammlung haben wir OKA aus Darmstadt als 600. Mitgliedsunternehmen begrüßen dürfen. Inzwischen sind wir bei 610 angelangt. Das kleine, aber feineTraditionsunternehmen OKA ist der Weltmarktführer bei Anlagen zur Schaumkussproduktion. Daneben werden hochwertige Anlagen zur Keksproduktion gefertigt, und das alles für einen weltweiten Markt. Sie entwickeln und produzieren Standardmaschinen und Sonderanlagen, die zum Beispiel bis zu 4 Tonnen Gebäck pro Stunde herstellen können. In Sachen Schaumküsse gibt es weltweit keine ernsthaften Wettbewerber. Die Exportquote des Spezialmaschinenbauers liegt bei knapp 80 Prozent.

Ausbildungsinfokampagne: Azubis zeigen ihre Profiqualitäten beim Saisonstart von Eintracht Frankfurt

Ein erfolgreicher Sportverein wie die Eintracht Frankfurt mit 150 Mitarbeiter und über 200 Mio. Euro Umsatz vergleicht sich selbst gerne mit den mittelständischen Unternehmen unserer M+E-Industrie. Jeder einzelne Mitarbeiter ist wie ein Profifußballer: talentiert, stark, erfolgreich, sportlich und Mitglied eines starken Teams - einer erfolgreichen Firma. Jede einzelne Firma ist Teil einer starken Industrie - und hat Fangruppen wie ein Sportverein. Die Eintracht startet mit ihren Fans in die neue Saison; die M+E-Industrie in die neue Ausbildungssaison.

Im Countdown zum Saisonauftakt präsentieren elf Azubis ab 21. Juli bis zum 1. August täglich eine von elf erfolgreichen Feldpositionen in der M+E Industrie. Auf Instagram, Facebook und auf unserer Webseite. Ein kleines Gewinnspiel zum Saisonstart gibt der Kampagne einen besonderen Anreiz. Weiterlesen …

Zahlreiche Kooperationsangebote, an denen Sie in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten partizipieren können, werden im Laufe Saison folgen.    

 Kommende Veranstaltungen – eine Auswahl

Mit inzwischen dem 5. IT Forum am 25.09.19 erweist sich dieses Angebot als nachgefragte Plattform, um sich relevante Aspekte zur Digitalisierung für das eigene Unternehmen zu erschließen und gleichzeitig einen aktiven Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen zu führen. Weiterlesen …

Mit dem Auftakt-Workshop "Shopfloor-Management - Information und Zielfindung" am 28. August, den wir in Zusammenarbeit mit unserer Denkfabrik, dem Insitut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) anbieten, können Sie sich über die grundsätzlichen Potenziale und Vorgehensweisen informieren. Darüber hinaus werden Ihnen günstige und schnell umsetzbare Praxistipps und Handlungsempfehlungen bereitgestellt. Ein weiteres Element ist natürlich der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern, auch um voneinander zu lernen. Weiterlesen …

Für Kommunikatoren aus unseren Mitgliedsunternehmen verspricht der diesjährige 4.HESSENMETALL Kommunikationsgipfel am 21. August wieder ein besonderes Highlight zu werden. Lassen Sie sich von dem Thema „Sexy Content: Gezielt managen & intelligent teilen“ überraschen. Natürlich finden Sie auf der Anmeldungsseite eine Agenda der Referenten und Inhalte. Weiterlesen …

Allein für den August finden sich 25 Veranstaltungsangebote hessenweit im Veranstaltungskalender. Schauen Sie mal rein – denn im Newsletter können wir leider immer nur wenige hessenweite Highlights hervorheben.

Weiterlesen …

Kooperation Uni Kassel mit HESSENMETALL Nordhessen

HESSENMETALL Nordhessen und die Universität Kassel haben Ende Juni einen Kooperationsvertrag abgeschlossenen. Ziel ist eine enge und langfristige Kooperation der Partner in Forschung, Recruiting und Weiterbildung zum gegenseitigen Nutzen.

Dabei sind die Fachbereiche Elektrotechnik/Informatik sowie Maschinenbau aktiv in die Kooperation eingebunden. Der systematische Wissenstransfer von der Universität in die Wirtschaft ist ein explizit genanntes Ziel der Kooperation.
Weiterlesen …

Mehr Mitwirkungspflichten des Arbeitgebers beim Urlaubsrecht

Die Rechtsprechung von EuGH und BAG zum Urlaubsrecht hat sich stark gewandelt. War früher der Arbeitnehmer gehalten, sich selbst um die Inanspruchnahme seines Urlaubs zu kümmern, wird nunmehr dem Arbeitgeber eine starke Mitwirkungspflicht auferlegt, damit der Arbeitnehmer auch tatsächlich den ihm zustehenden Urlaub nehmen kann. Neben der Erläuterung von Professor Rose finden Sie im Serviceportal auch gleich die praktischen Umsetzungsmuster als Worddatei(en).
Weiterlesen …

Ich wünsche Ihnen eine schöne Sommerzeit.
Bleiben Sie uns gewogen!

Herzliche Grüße
Ihr Dirk Pollert

Ansprechpartner
Dirk Pollert

Dirk Pollert
Hauptgeschäftsführer