Vorwort 01/2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr setzen wir mit unserem Veranstaltungsprogramm 2020 Impulse für die Qualifizierung ihrer Beschäftigten. Es erwarten Sie viele spannende Veranstaltungsformate aus dem Bereich Arbeitsrecht, Personalmanagement und Kommunikation. Nutzen Sie unser praxisorientiertes und kostenfreies Service-Angebot. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Vorbereitung zur Tarifrunde 2020 läuft auf Hochtouren: am 04. Dezember 2019 fand das 1. regionale Tarifrundengespräch Rhein-Main-Taunus in Kooperation mit der Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen statt. Im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion unter Moderation von Herrn Stefan Wolff, HR Fernsehen, ARD Börsenstudio, diskutierten:

  • Herr Dr. Thomas Brunn, Verhandlungsführer HESSENMETALL und M+E-Mitte, Vorstandsvorsitzender HESSENMETALL Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V.,
  • Frau Bettina Buschhoff, Geschäftsführerin Personal- und Sozialwesen/Arbeitsdirektorin, Procter & Gamble Germany GmbH,
  • Herr Emil Bayer, Geschäftsführer, GAT Gesellschaft für Antriebstechnik mbH,
  • Herr Baldassare La Gaetana, Geschäftsführer, Aqseptence Group GmbH,
  • Herr Volker Roßmann, Geschäftsführer, Eltek Deutschand GmbH und
  • Herr Dirk Pollert, Hauptgeschäftsführer von HESSENMETALL

über die konjunkturellen, betrieblichen und tarifpolitischen Herausforderungen in der Tarifrunde 2020 im Haus der Wirtschaft Hessen, Frankfurt. Das zweite regionale Tarifrundengespräch findet statt am 10. Februar 2020 im Haus der Wirtschaft Hessen, Frankfurt. Eine Einladung geht Ihnen rechtzeitig zu.

11 neue Unter­nehmen konnten wir 2019 in unserer Bezirksgruppe herzlich begrüßen. In diesem Newsletter stellt sich das Start-up-Unter­nehmen Inga GmbH aus Frankfurt am Main vor. Inga bietet an, die Personalbeschaffung einfacher, moderner und erfolgreicher zugestalten. Im Rahmen eines Workshops am 19.03.2020 mit dem Titel: "Communication is key - Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterentwicklung in Zeiten des Fachkräftemangels" referiert Kim Körber, CSO und Co-Founder von Inga GmbH, zu innovativen Methoden, Verfahren und Software-Instrumenten im HR-Bereich. Besuchen Sie unseren Workshop und steuern Sie gezielt dem Fachkräftemängel entgegen.

Zum Jahresende möchten wir Sie über personelle Veränderungen in unserer Rechtsabteilung informieren:

Nach über 30 Jahren Tätigkeit für die Verbände tritt Herr Ulrich Tilly, Leiter Rechtsabteilung, in den wohlverdienten Ruhestand. Seit 2004 war Ulrich Tilly der Leiter unserer Rechtsabteilung und hat in dieser Funktion die Erweiterung derselben in fachlicher und personeller Hinsicht begleitet. In seine Zeit fällt u.a. der Ausbau der Rechtsabteilung der Bezirksgruppe auf fünf juristische Kollegen /in und die Qualifizierung aller zum Fachanwältin bzw. Fachanwalt für Arbeitsrecht. Wir danken Herrn Tilly für die vielen Jahre seiner sehr erfolgreichen Tätigkeit für die Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus des Arbeitgeberverbandes HESSENMETALL.

Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Stefan Baltes übernimmt ab 01. Januar 2020 die Leitung der Rechtsabteilung der Bezirksgruppe. Mit Herrn Baltes wird diese Leitung einem gleichermaßen erfahrenen und geschätzten Juristen anvertraut. Er ist unseren Mitgliedsfirmen aufgrund seiner Beratungstätigkeit bestens bekannt. Wir wünschen Herrn Baltes für die neue Aufgabe viel Erfolg und gehen davon aus, dass diese Entscheidung ganz in Ihrem Sinne ist.  


Zudem freuen wir uns, Herrn Markus Petry für unsere Rechtsabteilung gewonnen zu haben. Herr Assessor jur. Markus Petry hat seine Ausbildung an der Universität des Saarlandes mit dem 1. juristischen Staatsexamen abgeschlossen. Im Rahmen seines juristischen Vorbereitungsdienstes am Landgericht Darmstadt war Herr Petry u.a. während seiner Wahlstation beim Unternehmerverband in Südhessen tätig. Sein 2. Staatsexamen bestand er im November 2019. Ich bitte Sie, Herrn Petry Ihr Vertrauen entgegenzubringen. Sie erreichen Herrn Petry unter: Tel: 069 95808 – 244 // E-Mail: MPetry@hessenmetall.de.

Viel Spaß bei der Lektüre unseres Newsletters.

Ihr Friedrich Avenarius

Ansprechpartner
Friedrich Avenarius

Friedrich Avenarius
Geschäftsführer
Rhein-Main-Taunus