Bezirksgruppe Nordhessen

Foto des Verbandshaus Nordhessen

Der Verband der Metall- und Elektro-Unter­nehmen in Nordhessen ist die nördlichste der fünf Bezirksgruppen des Arbeitgeberverbandes HESSEN­METALL. In unserem nordhessischen Verband sind aktuell über 150 Unter­nehmen mit mehr als 25.000 Beschäftigten organisiert. Wir vertreten unsere Mitglieder in den klassischen Feldern des Arbeits- und Sozialrechtes, sind Tarifpartner und betreiben aktive Bildungs- und Gesellschaftspolitik. Unsere Dienstleistungen orientieren sich am wirtschaftlichen Erfolg unserer Mitglieder. Übergeordnetes Ziel unserer Arbeit ist die Aufrechterhaltung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitglieder.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Webseite.

WIR UNTERSTÜTZEN START-UPS

Start-ups sind die mittelständischen Unter­nehmen von morgen und verändern unsere Unter­nehmenslandschaft und -kultur positiv. Als Mitglied in unserem Verband profitieren sie von einem Netzwerk, das aus mehr als 650 Unter­nehmen der verschiedensten Brachen in der Metall- und Elektro-Industrie und der IT-Branche besteht. Für Start-ups bedeutet das, auf das gesammelte Fachwissen und die Branchenkenntnisse der Netzwerkpartner zugreifen zu können.

SERVICES DER RECHTSABTEILUNG

Unsere Dienstleistungen für unsere Mitgliedsunternehmen umfassen die vollständige Beratung in allen arbeits- wie auch sozialrechtlichen Fragestellungen. Unsere Rechtsanwälte sind Spezialisten auf dem Gebiet des Arbeits- und Sozialrechts. Die hohe Kompetenz wird durch permanente und umfassende fachliche Weiterbildung sichergestellt. Wir kennen die regionalen Arbeitsgerichte, deren Richterinnen und Richter sowie das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt/Main und vertreten unsere Mitgliedsunternehmen bis zum Bundesarbeitsgericht.

TARIFVERTRAGSGESTALTUNG
Unsere Mitgliedsunternehmen werden unterstützt und beraten bei der betrieblichen Umsetzung von Tarifverträgen, z. B. bei der korrekten Eingruppierung in die betreffenden Entgeltgruppen oder bei der Umsetzung tariflicher Arbeitszeitregelungen. Wir beraten und begleiten unsere Mitgliedsunternehmen bei Tarifverhandlungen und vertreten deren Interessen gegenüber den Gewerkschaften.

ARBEITSZEITGESTALTUNG, ENTGELTFINDUNG, BETRIEBLICHE ORGANISATION
Die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit, die Steigerung der Wirtschaftlichkeit sowie die Sicherung der Arbeitsplätze bedingen ständige Optimierung von Arbeits- und Produktionsstrukturen. Dabei helfen die Erkenntnisse und Erfahrungen der praxisorientierten Arbeitswissenschaft. Unsere Verbandsingenieure können gemeinsam mit unseren Juristen bei der Erarbeitung betriebsspezifischer Lösungen wichtige Unterstützung leisten. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei auf den Themenfeldern Entgeltgestaltung sowie Arbeitszeit und betriebliche Organisation.

PERSONALLEITUNGSKONFERENZEN, KOMPETENZKREISE & NETZWERKE
Regelmäßig führen wir Informations- und Schulungsveranstaltungen für unsere Mitgliedsunternehmen durch. Dabei stehen der Wissenstransfer, der Erfahrungsaustausch und die Förderung des verbandlichen Netzwerks im Vordergrund. Die Teilnehmer werden über Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht in der Gesetzgebung und der Rechtsprechung auf dem Laufenden gehalten.

BETRIEBSVERFASSUNG
Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen im gesamten kollektiven Arbeitsrecht sei es bei der Vorbereitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen bis hin zur Vertretung in einer Einigungsstelle. Im Rahmen von personellen Einzelmaßnahmen (wie z. B. Einstellungen oder Entlassungen) bereiten wir Betriebsratsanhörungen vor und prüfen diese. Wir sind maßgeblich bei der Vorbereitung und der Umsetzung von Betriebsänderungen und Betriebsübergängen beteiligt und konzipieren und verhandeln Interessenausgleiche und Sozialpläne.

SOZIALVERSICHERUNGSRECHT & VERWALTUNGSRECHT
Wir beraten in allen sozialversicherungsrechtlichen Fragen (Renten-, Arbeitslosen-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung). Zu unseren Dienstleistungen gehören die Vorbereitung von Anträgen für Kurzarbeit, die Gestattung von Sonntagsarbeit beim Amt für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sowie die Antragstellung auf behördliche Zustimmung von Kündigungen gegenüber Schwerbehinderten bei dem Integrationsamt. Wir begleiten unsere Mitgliedsunternehmen in Widerspruchs- und entsprechenden Klageverfahren in allen Instanzen.

SERVICES DER PRESSESTELLE

Profitieren Sie vom Wissen und den Kontakten der Pressestelle. Als Multiplikator der freiwillig organisierten Wirtschaft vertreten wir die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen in der Öffentlichkeit, betreuen Netzwerke und moderieren sie, um Mehrwerte für unsere Mitglieder zu schaffen. Wir nehmen Aufgaben in Gremien wahr und stellen unsere Kontakte und Kompetenzen zur Verfügung. Informationen über Wirtschaft, Gesellschaft und Politik werden in der Pressestelle sortiert, gebündelt und den Unter­nehmen individuell bereitgestellt.

NACHWUCHSMARKETING
Um unsere M+E Mitgliedsunternehmen in den Fokus der jungen Menschen zu rücken, beteiligen wir uns im Rahmen des Nachwuchsmarketings an Berufsinformationstagen und Ausbildungsmessen, virtuell oder in Präsenz. Darüber hinaus koordinieren und betreuen wir für unsere Mitglieder den M+E InfoTruck, betreiben eine bundesweit ein-zigartige Ausbildungsdatenbank im Internet und organisieren M+E Livestreams und Rekruting-Kampagnen - auch über Social Media.
In allen Phasen des Bildungswegs der Jugendlichen können M+E Mitgliedsunternehmen sich an Maßnahmen für Schülerinnen und Schüler (flankierend für Eltern und Lehrkräfte) beteiligen, um für ihr Nachwuchsrekrutierung Kontakte herzustellen. Auch können sie die Vermittlung von Praktikums-, Ausbildungs-, Dualen Studienplätzen so-wie von Ingenieuren in Anspruch zu nehmen. Alle Mitmachangebote sind in der Broschüre “Nachwuchs für Ihr Unter­nehmen“ kurz erklärt.

MITGLIEDERKOMMUNIKATION
Wir platzieren Ihr Unter­nehmen in den verbandseigenen Kommunikationsmedien so-wie auf unseren Social-Media-Kanälen und versorgen Sie mit spezifischen Informationen – online, digital oder analog. Unseren Mitgliedern stehen im geschlossenen und öffentlichen Bereich unserer Internetseite vielfältige Möglichkeiten der Eigendarstellung zur Verfügung. Gerne feiern wir mit Ihnen Ihre Meilensteine und stellen Ihre innovativen Projekte und herausragendes Engagement vor.

UNTERSTÜTZUNG BEI PERSONALARBEIT, VERTRAGSMANAGEMENT, VORLAGENERSTELLUNG, ONLINEZUGRIFF
Schwerpunkt unserer aller Arbeit ist die Unterstützung unserer Mitglieder in deren täglicher Personalarbeit. Neben der rechtlichen Beratung legen wir großen Wert auf schnelle Reaktionszeit, Verfügbarkeit sowie die enge Zusammenarbeit mit den Vertretern unserer Mitgliedsunternehmen. Wir helfen bei der Einstellung bis zur Kündigung und entwerfen Arbeitsverträge für die unterschiedlichsten Tätigkeiten, die den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen. Wir helfen unseren Mitgliedsunternehmen bei der Entgeltfindung und der passenden flexiblen Arbeitszeit. Abgerundet wird das Serviceangebot durch unsere Checklisten und Mustervorlagen, auf die unsere Mitgliedsunternehmen online zugreifen können. Sprechen Sie die Pressestelle an, um Zutritt zum Mitgliederbereich zu bekommen.

SCHULEWIRTSCHAFT
Wir bauen seit mehr als 60 Jahren Brücken zwischen Schule und Wirtschaft.
SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen besteht aus sechs regionalen Arbeitskreisen, die von ihren Kreissprecherinnen und Kreissprechern ehrenamtlich geleitet werden. Wir sind das Netzwerk für partnerschaftliche Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft - regional verankert, bundesweit vernetzt. SCHULEWIRTSCHAFT bringt Schulen und Unter­nehmen zusammen, damit Jugendlichen der Übergang in die Berufswelt und Unter­nehmen die Nachwuchssicherung gelingt.

Eigens initiierte Schülerwettbewerbe tragen zur besseren Berufsorientierung bei. Für die Vergabe des "Hessischen Gütesiegels für Berufs- und Studienorientierung" berufen wir die Auditorinnen und Auditoren und führen die Audits an den Schulen durch.

SERVICES DER AKADEMIE DER WIRTSCHAFT

Seit über 50 Jahren bietet der Verein für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung (VSB) e. V. - Akademie der Wirtschaft - als kompetenter Partner ein umfangreiches Wei-terbildungsprogramm an. Unser Ziel ist es, Unter­nehmen auf dem Gebiet der Mitarbeiterqualifizierung, Personal- und Organisationsentwicklung kompetent, praxisnah und effizient zu beraten und zu unterstützen.

  • Führung, Management, BGM, Projektmanagement
  • Persönliche Kompetenzen
  • Kommunikation, Rhetorik
  • Arbeitstechniken
  • Personalentwicklung, Aus- und Weiterbildung
  • Personalmanagement, Recht, Steuern
  • Marketing, Einkauf, Vertrieb
  • Officemanagement, Assistenz, Sekretariat
  • Betriebsratsarbeit, Jugendvertreter
  • Sprachentraining
  • IT-Seminare
  • Sprachkurse

Der VSB ist seit 2020 „IQ Informationsstelle Fachkräfteeinwanderung" und hessischer Partner im bundesweiten Netzwerk „Integration durch Qualifizierung (IQ)".
Die Initiative ProAbschluss des Landes Hessen wird von Bildungscoaches des VSB für die Stadt Kassel und den Landkreis Kassel umgesetzt. Hier können Unter­nehmen und Beschäftigte zum Thema „Nachqualifizierung" kostenlos beraten werden.

INTERESSE AN EINER MITGLIEDSCHAFT?

Mitglied können Unternnehmen werden, die zur Eisen-, Metall- und Elektroindustrie gehören und ein privatwirtschaftlicher Betrieb sind. Zu der Klassifikation der Wirtschaftszweige gehören unter anderem:

  • Metallerzeugung und -bearbeitung
  • Herstellung von Metallerzeugnissen
  • Maschinenbau
  • Herstellung von Büromaschinen, Datenverarbeitungsgeräten und -einrichtungen
  • Herstellung von Geräten der Elektrizitätserzeugung und -verteilung u. ä.
  • Rundfunk- und Nachrichtentechnik
  • Medizin-, Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Optik, Herstellung von Uhren
  • Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen
  • Sonstiger Fahrzeugbau
  • Datenverarbeitung und Datenbanken