Training für Fachkräfte aus der Metallbranche

Projekt "SPERLE"

Das Projekt "SPERLE - Strukturwandel durch Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien" hat zum Ziel, Lehrpersonal in Berufsschulen, Betrieben und Weiterbildungseinrichtungen zu qualifizieren und motivierende Lernangebote für Personalisiertes lernen mit digitalen Medien zu schaffen.

Kostenfreies Training

Speziell für die Metallbranche wird innerhalb des Modellprojektes aktuell ein kostenfreies Training "Basics der Mitarbeiterführung" angeboten. Das Training basiert auf einem bewährten 2-Tages-Präsenzseminar für Vorarbeiter/innen und Schichtführer/innen, in dem wichtige Grundlagen der Mitarbeiterführung vermittelt werden.

Damit das neue Wissen möglichst gut in die eigene Praxis einfließen kann, folgt der zweite Präsenztag erst nach fünf Wochen. Innerhalb dieser Zeitspanne bearbeiten die Teilnehmenden kleine Online-Übungen, um gezielt die Reflexion des eigenen Führungsverhaltens fördern und Beobachtungen festhalten zu können. So lassen sich am zweiten Präsenztag die zu vermittelnden Führungsbasics deutlich besser vertiefen.

Weitere Informationen

Konkrete Informationen zum Angebot erhalten Sie auf der Internetseite des Projektes oder im >> Flyer zum Trainingsangebot (pdf).

Bei Fragen zu den Angeboten können Sie den Projektverantwortlichen direkt kontaktieren. Ansprechpartner im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft ist Herr Matthias Peter (Tel.: 06032 86958-714, E-Mail: peter.matthias@bwhw.de)

Sabine Stoll Wewior

Referentin Bildung

Zurück