Duale Ausbildung

NACHWUCHS AUSBILDEN UND DAUERHAFT GEWINNEN

Die duale Ausbildung ist ein Erfolgsmodell und ein bewährter Weg für Unternehmen, Nachwuchs auszubilden und dauerhaft zu gewinnen. HESSENMETALL unterstützt seine Mitgliedsunternehmen bei der Gestaltung der dualen Ausbildung. An dieser Stelle informieren wir über aktuelle Entwicklungen in der M+E Ausbildung und über aktuelle Veranstaltungen, Publikationen, Projekte und Unterstützungsangebote.

Aktuelle Informationen

Kostenfreie Angebote zur Qualifizierung von Ausbildungspersonal

mehr erfahren

Die Ausbildungssituation in der hessischen M+E Industrie im Jahr 2022

mehr erfahren

VERANSTALTUNGEN

Netzwerk Q 4.0 und HESSENMETALL bieten kostenfreie Qualifizierung für Ausbilderinnen und Ausbilder

ARBEITSHILFEN & LEITFÄDEN

Für unsere Mitglieder bieten wir verschiedene Arbeitshilfen und Informationen als Hilfestellung:

Darüber hinaus haben wir Leitfäden für den Ausbildungsbereich entwickelt:

STUDIEN & UMFRAGEN

Ergebnisse der Umfrage zur Ausbildungssituation in der hessischen M+E Industrie im Jahr 2022

mehr erfahren

Auswertung des Bundesinstitut für Berufliche Bildung (BIBB) zur Entwicklung der tariflichen Ausbildungsvergütungen

mehr erfahren

Der MINT-Frühjahrsreport 2022 zeigt deutlich die große Arbeitskräftelücke im MINT-Bereich auf

mehr erfahren

projekte

Auslandspraktika durch Kooperation mit dem Bildungswerk der hessischen Wirtschaft (BWHW) ermöglichen

mehr erfahren

Unterstützung bei der Suche nach Nachwuchskräften durch Kooperation mit dem „Praktikumsjahr“

mehr erfahren

Digitale Kompetenzen bei Auszubildenden durch das Programm "DIGITALazubi plus" fördern

mehr erfahren

Hessenweite Servicestelle beim Bildungswerk der hessischen Wirtschaft (BWHW) eingerichtet

mehr erfahren

Projekt "digi_leokop" zur Förderung der digitalen Zusammenarbeit von Berufsschulen und Betrieben

mehr erfahren

Jonas Fidler

Referent Bildung