Arbeitswissenschaft

"Die Arbeitswissenschaft ist eine ursprünglich ingenieurwissenschaftlich geprägte interdisziplinäre Wissenschaft, die die Arbeit des Menschen unter verschiedenen Aspekten betrachtet. Sie folgt einem unterschiedlich aufgefassten, oft betriebswirtschaftlich (unternehmerisch) orientierten Maximalprinzip, mit gegebenen Mitteln maximalen Erfolg zu erreichen. Ziele ist die optimale Gestaltung von Arbeitsaufgabe und Arbeitssystem, die Arbeitsplatzbewertung, die Sicherheit und der Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.

Gegenstände der Arbeitswissenschaft sind die wissenschaftliche, methodische und systematische Behandlung aller Fragen, die mit der Planung, Gestaltung, Leistung und Durchführung menschlicher Arbeit zusammenhängen." (Quelle: Wikipedia)

Die systematische Behandlung von Fragen z. B. eines Produktionsbetriebes im Kontext der Arbeitsbeziehungen ist einer unserer Schwerpunkte. Unsere Mitglieder erhalten  Antworten auf die unterschiedlichsten Fragen bzw. die Möglichkeit, mit anderen darüber in den Austausch zu gehen. Wettbewerbsfähige Arbeitsbedingungen setzen maßgeschneiderte Lösungsansätze voraus. Die Erfahrung unserer Verbandsingenieure auf der Basis der M+E-Industrie sichert den bestmöglichen Nutzen für unsere Mitglieder.

Themen

Services

Veranstaltungen

Nikolaus Schade

Leiter Arbeitswissenschaft

Claus Bosen

Arbeitswissenschaft

Mirko Peraica

Arbeitswissenschaft