PERSIVAL

Perception Sensor Simulation und Model Validation

Spezialisierte Simulations-Software für Sensoren

Kurzprofil     

Wir bei Persival entwickeln exakte digitale Zwillinge vorhandener Umfeldsensoren (Kamera, Radar, Lidar etc.) inklusive der entsprechend je nach Sensortechnologie modellierten virtuellen Umgebung sowie der Umweltbedingungen, welche wir für den Einsatzzweck der Kunden validieren.

Zielgruppe sind dabei alle möglichen Anwender der simulierten Umfeldsensorik (OEMs in Pkw-/Lkw-/Nfz-Bereich, Robotik, Drohnen, Infrastruktur-Überwachung etc.). Die Anwendung unserer Software reicht dabei von der Design- und Funktionsentwicklung mit den synthetischen Daten (bsp. Training von KI), bis hin zur Sicherheitsvalidierung der fertigen automatisierten Systeme der OEMs. Die simulierte Umgebung kann dabei frei vom Kunden vorgegeben werden, um bspw. Lagerhallen, Felder und Wiesen, aber auch Städte und Straßenverkehr abzubilden. Die virtuelle Umgebung und die Sensorsimulation sind über standardisierte Schnittstellen mit vorhandenen (bspw. automotive) Gesamtsimulations-Tools koppelbar. Wir sehen uns dabei als Partner der Sensorhersteller, indem wir die digitalen Zwillinge der Sensoren für die OEMs liefern.

Eigene Branche Branchenbeschreibung

Wir sind Software Hersteller mit entsprechenden Support-Dienstleistungen. Wir kommen ursprünglich aus der Automobilbranche und haben dort bereits einige Erfahrung in verschiedenen größeren Projekten mit OEMs und TIERs gesammelt. Unsere Software-Lösung ist jedoch ganz klar branchenübergreifend ausgerichtet und adressiert auch bspw. Hersteller von landwirtschaftlichen Maschinen oder auch die öffentliche Hand bzgl. der Infrastruktursensorik.

Folgende Produkte/Services bieten wir an:

Zunächst bieten wir ganz klassisch unsere Simulations-Software über entsprechende Lizenzmodelle an. Daneben bieten wir aber auch Simulation-as-a-Servcie: Zur Erprobung unserer Lösung für die Probleme der Kunden oder wenn die Kunden den Installationsaufwand scheuen, bieten wir an, die Simulationen auf Kundenwunsch durchzuführen und die Ergebnisse zu teilen, bspw. um die Verbauposition von Sensoren zu testen.

Das macht unser Unternehmen besonders (USP):

Die Kombination aus unserem Forschungshintergrund bzgl. Sensor-Effekten und deren Validierung, der Erfahrung als Modellhersteller in den großen Projekten zur ADAS/AD Absicherung (PEGASUS, ENABLE-S3, VVM, SETLevel, VIVID), der Standardisierungs-Gremienarbeit (ASAM OSI, etc.) und der branchenoffenen Gestaltung des Produkts bildet dabei unseren USP. Glaubwürdigkeit der Simulationsergebnisse ist aktuell ein großes Problem im Bereich Radar-/Lidar-/Kamera-Simulation und hier bieten wir als einzige die Lösung.

Unsere Produkte/Services sind aus folgenden Gründen gerade für HESSEN­METALL-Mitglieder interessant:

Alle Mitglieder von HESSENMETALL, die Umfeldsensorik wie Kameras, Radare, Lidare oder auch Ultraschallsensoren einsetzen oder deren Einsatzmöglichkeiten evaluieren, können ihre Entwicklungszeiten stark beschleunigen mit unserer Simulationslösung. Dies umfasst nicht nur den Aufbau automatisierter Fahrzeuge, sondern auch Robotik für die Lagerwirtschaft oder sogar die Prozessüberwachung.

Welche Kontakte suchen wir?
  • Kooperationen
  • Investoren/Kapital
  • Mentoring
  • Kundenkontakte
  • Zugang zu Förder- und Finanzierungsberatung

Wir interessieren uns besonders für folgende Services des Verbandes:
  • Sichtbarkeit im Verbandsnetzwerk (Plattformen und Events zur Präsentation der eigenen Geschäftsidee)
  • Arbeits- und sozialrechtliche Beratung
  • Aus- und Weiterbildungsangebote (Management- und Mitarbeitertrainings)
  • Zugang zu Finanzierungs- und Förderberatung
  • Mit dem HESSENMETALL Gemeinschaftsstand ausgesuchte Messen besuchen

Für dieses Projekt/diese Projekte suchen wir Partner*innen:

Wir suchen aktuell interessierte Pilotkunden aus allen Branchen, die bereits Umfeldsensorik verbauen oder deren Einsatz planen, welche wir mit unserer Sensor-Simulation unterstützen können und dabei ggf. auch neue Umgebungen mit neuen Umgebungsbedingungen aufsetzen und die Modelle dort qualifizieren können.

Unser Gründungsdatum:  

22.11.2021

Unser Team besteht zurzeit aus 3 Personen.
Hauptansprechpartner*in:

Philipp Rosenberger
Persival GmbH
Carlo-Mierendorff-Str. 2
64372 Ober-Ramstadt
E-Mail: philipp.rosenberger@persival.de
Telefon: +49 6154 803659-1

 

Katja Farfan

Referentin Digitales, Technologietransfer und Startups

Klicken Sie hier zum Video