Weststrickformel

Die Formel dient dazu, die durch Tariferhöhungen verursachte Kostenbelastung auf einen von der Laufzeit des Tarifvertrages abweichenden Zeitraum (meist 12 Monate) umzurechnen.
Bsp.: eine Tariferhöhung um 4 % bei einer Laufzeit von 15 Monaten:
(4 % : 15) x 12 = 3,2 %
Damit soll die hinsichtlich der Kosten positive Wirkung einer längeren Laufzeit eines Tarifvertrages zum Ausdruck gebracht werden.