Cafeteria-Prinzip/System

Das Cafeteria-System ist ein aktuelles, zukunftsweisendes Konzept flexibler Vergütungsbausteine, bei dem die Mitarbeiter unter Berücksichtigung betrieblicher Erfordernisse die Möglichkeit erhalten, Sozial- und/oder übertarifliche Leistungen aus vorgegebenen Alternativen auszuwählen. Dies bedeutet, Mitarbeiter eines Unter­nehmens nicht mehr allein durch Entgeltzahlung zu entlohnen, sondern ihnen auch alternative Leistungen zu gewähren. Es gibt finanzielle und nicht finanzielle Bestandteile des Cafeteria-Systems, z.B. Arbeitszeitvarianten, betriebliche Altersversorgung, Sonderzahlungen, variable Vergütung.