Der neue Leitfaden Personalgewinnung - nur für Mitglieder im Serviceportal

Neuer Leitfaden "Modernes Recruiting - Rechtliche Aspekte"

Der Wettbewerb um die besten Fachkräfte hat längst begonnen und fordert einigen Einsatz von unseren Mitgliedsunternehmen, um diesen zu bestehen.

Aus diesem Grund möchten wir allen Mitgliedsunternehmen gerne den Leitfaden „Modernes Recruiting – Rechtliche Aspekte“ an die Hand geben, um sie beim Aufbau einer Strategie zur Fachkräftegewinnung zu unterstützen. Der Leitfaden soll dabei ein Hilfsmittel sein, schnell und unkompliziert die beim modernen Recruiting geltenden rechtlichen Regeln anwenden zu können.

Im Rahmen ihrer Employer Branding Strategie müssen sich Unternehmen zielgruppenorientiert ansprechend und attraktiv positionieren. Teil A unseres Leitfadens beinhaltet die rechtlichen Regeln, die beim Aufbau der Arbeitgebermarke (Employer Branding) zu beachten sind.

Um im „War for Talents“ dabei ihre Reichweite zu vergrößern, setzen viele Unternehmen inzwischen gezielt Meinungsmacher (sog. Influencer) ein. Diese Personen müssen unter Berücksichtigung der jeweiligen Zielgruppe, die erreicht werden soll, klug ausgewählt werden. Auch hier gilt es, einige rechtliche Fallstricke zu vermeiden, die im Teil B des Leitfadens beschrieben werden.

Da die Talente inzwischen nicht mehr von alleine in die Unternehmen kommen, werden diese im Rahmen einer Active Sourcing Strategie des Unternehmens zunehmend gezielt gesucht und angesprochen. Hier stellen sich insbesondere datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Fragen, die wir im Teil C des Leitfadens beantworten.

Komplettiert wird die Ausarbeitung der rechtlichen Aspekte im Zusammenhang mit einer modernen Recruitingstrategie durch die klassischen rechtlichen Regeln im Teil D, die natürlich darüber hinaus beachtet werden müssen, um keine Schadensersatz- und Entschädigungsansprüche der abgelehnten Bewerber beispielsweise nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz zu riskieren.

Die Thematik des gesamten Leitfadens berührt naturgemäß außerordentlich stark die Regeln des neuen Datenschutzrechts, die in der gesamten Ausarbeitung eingearbeitet und berücksichtigt wurden.


HESSENMETALL-Mitglieder können den  Leitfaden kostenfrei im Serviceportal herunterladen.

Noch kein Mitglied? Informieren Sie sich über unsere Services für Mitglieder.

 

Ihr Serviceportal Zugang:

E-Mail:       
Kennwort:




Ihr Ansprechpartner bei technischen Fragen: Andreas Gebek, Tel: 069 95808-124
E-Mail: serviceportal@hessenmetall.de

Ansprechpartner
Daniela Hansen, LL.M.

Dr. Daniela Hansen, LL.M.
Arbeitsrecht, Arbeitsschutz