Sportsgeist ist Trumpf!

Nachwuchs. Wie junge Vlogger für die M+E-Berufe werben

Frankfurt. Wovon viele Fans von Eintracht Frankfurt nur träumen können, gelang jetzt den Vloggerinnen Leonie und Annabelle: ein Interview mit Profi-Kicker Timothy Chandler. Der Mittelfeldspieler zählt nach über 110 Profieinsätzen zu den Publikumslieblingen der Adler.

„Ihn zu interviewen und nach seinen beruflichen Herausforderungen zu fragen, war ein echtes Highlight für uns“, erklärt Leonie. Die beiden sind angehende Industrie-Kauffrauen beim Fahrzeugtüren-Spezialisten Gebrüder Bode in Kassel und gehören zur Vlogger-Taskforce von Hessenmetall.

Ihre Erkenntnis aus dem Interview: Sportsgeist, Teamgeist und Leistungsbereitschaft sind die Antriebe im Fußball ebenso wie im Herz der Wirtschaft, der M+E-Industrie.
 

Videoclips geben Einblick in die Berufswelt

Der Arbeitgeberverband für die hessische Metall- und Elektro-Industrie hat diese Gruppe als neues Modul in der Nachwuchswerbung im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Vlogger ist die Kurzform für Video-Blogger, die mit Filmen in den sozialen Medien wie Youtube oder Instagram über die unterschiedlichsten Themen informieren.
Mit Videoclips gewähren auch die Azubis und dual Studierenden der Vlogger-Taskforce exklusive und authentische Einblicke in ihren Ausbildungs- und Berufsalltag. Sie erklären, worauf es bei der Berufswahl und Bewerbung ankommt, und zeigen, was die M+E-Industrie alles zu bieten hat.
 
Vlogger Daniel lernt bei Kamax in Homberg (Ohm) Zerspanungsmechaniker und stellt demnächst diesen Beruf im Netz vor. „Viele kennen meinen Beruf gar nicht, also zeige ich im Film, wie wir aus vollem Metall extrem präzise Teile herausarbeiten“, so Daniel. Sein erhoffter Lohn: jede Menge Likes und mehr Interesse anderer an dieser Ausbildung.

Die Taskforce sucht weitere Mitglieder

Auch Fabian, Mechatroniker-Azubi bei Leica Microsystems in Wetzlar, ist begeistert von der Arbeit in der Taskforce: „Es ist einfach verlockend, anderen im Film zu zeigen, wer wir sind und was wir tun, und über die Filme bekommt man ein wirklich gutes Bild von den M+E-Berufen und den Unter­nehmen.“

MAJA BECKER- MOHR

Übrigens: Die Vlogger-Taskforce freut sich über weitere Azubis aus der M+E-Industrie!

Kontakt: vlogger@hessenmetall.de