Neue Seminarreihe "Methoden und Werkzeuge der Prozessgestaltung"

Betriebliche Prozesse bieten immer wieder zahlreiche Möglichkeiten zur Optimierung. Durch Weiterentwicklung bestehen Chancen, besser und kostengünstiger zu werden.

Im Rahmen einer neuen Seminarreihe "Methoden und Werkzeuge der Prozessgestaltung" bieten wir Fach- und Führungskräften aus Produktion, Produktionsplanung und -steuerung sowie Controlling und Personalwesen einen kompakten Überblick über Methoden und Werkzeuge zur Analyse, Gestaltung und Optimierung von Unter­nehmensprozessen.

Neben den Grundlagen der klassischen REFA-Methodenlehre lernen die Teilnehmer anhand praktischer Beispiele den Umgang mit weiterentwickelten Analyseverfahren und Kennzahlen, wie z. B. Mode80, Blue-Dot, Bradford-Faktor, OEE etc. anhand praktischer Beispiele kennen und deren Einsatz und Verwendung im Unter­nehmen einzuschätzen.
 
Des Weiteren erhalten sie einen Überblick über die erforderlichen Schritte einer situationsgerechten Kapazitäts- und Schichtplanung, der daraus resultierenden Personalbedarfsermittlung und den Umgang mit Personalüber- bzw. -unterdeckung. Sie lernen die erforderlichen Methoden und Werkzeuge kennen, von der Arbeitszeitstudie bis hin zur Personaleinsatzplanung.

Die Seminarreihe besteht aus einzelnen Online-Modulen, die unabhängig voneinander besucht werden können.

Modul I
„Grundlagen der Arbeitsplatzgestaltung“ am 15.04.2021, 10:00 - 11:30 Uhr

In Modul I beschäftigen wir uns mit Ergonomie, allgemeinen sowie psychischen Belastungen im Arbeitssystem und wir erläutern Lösungssrategien zu altersgerechten Arbeitsplätzen.


Modul II
„Grundlagen der Datenermittlung - Teil 1“ am 17.06.2021, 10:00 - 12:00 Uhr
„Grundlagen der Datenermittlung - Teil 2“ am 24.06.2021, 10:00 - 12:00 Uhr          

In Modul II zeigen wir die Grundlagen der Methoden und Werkzeuge der Arbeitsdatenermittlung sowie ihre Stärken und Schwächen auf. Wir stellen die unterschiedlichen Verfahren wie z. B. klassische Arbeitszeitstudien, Vergleiche, Schätzung, Planzeitermittlung, MTM und Multimomentaufnahmen vor. Die Teilnehmer lernen, die verschiedenen Methoden und Werkzeuge zu beurteilen und die für ihr Unter­nehmen geeignetsten auszuwählen.          


Modul III
„Grundlagen der Personalplanung - Teil 1“ am 28.10.2021, 10:00 - 12:00 Uhr
„Grundlagen der Personalplanung - Teil 2“ am 04.11.2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Ziel von Modul III ist es, den Teilnehmern im Rahmen einer betrieblichen Simulation die erforderlichen Schritte der Schichtplangestaltung sowie der Personalkapazitätsplanung, deren Zusammenhänge und Auswirkungen verständlich zu vermitteln.

Kontakt
Nikolaus Schade

Nikolaus Schade
Leiter Arbeitswissenschaft