Workshop „Betriebliches Eingliederungsmanagement“

Nur für Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen

Durch die gemeinsame Erarbeitung der notwendigen Grundlagen und der direkten praktischen Umsetzung in unterschiedlichen Gesprächssituationen sollen die Teilnehmer auf das Eingliederungsmanagement in ihren Betrieben vorbereitet werden.

Datum:
-
Veranstaltungsort:

Haus der Wirtschaft Mittelhessen, Elsa-Brandström-Str. 5, 35578 Wetzlar

Kosten:
Kostenfrei

Das betriebliche Eingliederungsmanagement nach § 167 Abs. 2 SGB IX ist für Arbeitgeber nicht nur ein Instrument zur Vermeidung weiterer Fehlzeiten, sondern  für eine erfolgreiche Durchsetzung einer krankheitsbedingten Kündigung inzwischen nahezu unerlässlich. Es beinhaltet jedoch einige rechtliche Fallstricke sowie aufgrund der Sensibilität des Gegenstandes - die Gesundheit und das Wohlbefinden von Arbeitnehmern - praktische Hürden bei der Umsetzung.

Durch die gemeinsame Erarbeitung der notwendigen Grundlagen in Kleingruppen und der direkten praktischen Umsetzung in unterschiedlichen Gesprächssituationen sollen die Teilnehmer auf das Eingliederungsmanagement in ihren Betrieben vorbereitet werden.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt ist!
Eine Anmeldung ist circa drei Wochen vor der Veranstaltung möglich.

Themen und Inhalte:

•    Rechtliche Grundlagen und formelle Voraussetzung
•    Eine Checkliste für ein sicheres und vollständiges Verfahren
•    Fragenkatalog als Kommunikationsgrundlage für das Gespräch
•    Unterschiedliche Gesprächssituationen

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal
Zurück zur Übersicht
Kontakt
Andrea Jung

Andrea Jung
Assistentin der Rechtsabteilung
Wetzlar