"Textanalyse in der Praxis - Wissen aus Problembearbeitungen langfristig nutzen"

Online-Seminar in Kooperation mit der TU Darmstadt

Im Seminar werden die Potenziale von NLP in der Problembearbeitung hergeleitet, die bereits realisierten Anwendungen „Wissensmanagement durch Empfehlungssysteme“ und „Top Themen identifizieren durch Document Clustering“ werden vorgestellt sowie die Integration dieser Anwendungen in Chat-Applikationen diskutiert.

Als Teilnehmer erhalten Sie einen Einblick, wie Unter­nehmen verstecktes Wissen durch NLP aktivieren können und Sie können die nächsten Schritte in der Entwicklung von Assistenzfunktionen mitgestalten.

Datum:
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Kosten:
Kostenfrei

Kontinuierlich entstehen in einem Betrieb, z. B. in der Produktion, große Mengen an Schriftstücken zu Problemen, Ursachen und Maßnahmen. Ob im Shopfloor Management, im Service, in der Instandhaltung oder bei der Qualität - überall wird während des Arbeitsprozesses wesentliches Unter­nehmenswissen erarbeitet und schriftlich festgehalten, ohne dass dieses Wissen langfristig genutzt wird.

Natural Language Processing (NLP) als Teil der Künstlichen Intelligenzforschung versucht, die Mechanismen für das Verstehen und Erzeugen von Sprache zu modellieren, um die Interaktion von Mensch und Computer zu vereinfachen.
Die großen Fortschritte der letzten Jahre in diesem Bereich eröffnen die Möglichkeit, auch die Freitextdaten von Problemlösungen strukturiert auszuwerten und neue Assistenzfunktionen für z. B. das Wissensmanagement, zu realisieren.

Weitere Informationen zum Ablauf des Seminars entnehmen Sie bitte der beigefügten Agenda. Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske unten an. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur Online-Teams-Besprechung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

AW Anmeldung

Formular WA

Downloads

Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Nikolaus Schade

Nikolaus Schade
Leiter Arbeitswissenschaft