Informationsveranstaltung RMT: "Von der Aufgabenbeschreibung zum Grundentgelt" am 20.08.2020

Nur für Mitglieder des Arbeitgeberverbandes HESSENMETALL Rhein-Main-Taunus e.V.

Donnerstag, 20.08.2020 um 14:00 Uhr
Haus der Wirtschaft Hessen
Emil-von-Behring-Straße 4, 60439 Frankfurt am Main

Datum:
Uhrzeit:
14:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Haus der Wirtschaft Hessen
Emil-von-Behring-Straße 4, 60439 Frankfurt am Main

Kosten:
Kostenfrei
Veranstalter:
HESSENMETALL Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V.

Im Entgeltrahmenabkommen (ERA) der Metall- und Elektroindustrie sind Systematik und Methodik zur Eingruppierung der Beschäftigten ausführlich und nachvollziehbar dargestellt. In diesem Prozess bieten die tariflichen Niveaubeispiele wertvolle Orientierungshilfen.  Die Teilnehmer haben Gelegenheit, die summarische Arbeitsbewertung im Detail kennenzulernen und durch praktische Übungen zu vertiefen, um somit zu erfahren, wie die richtige Differenzierung des Grundentgelts zu erfolgen hat.

Themen und Inhalte sind:

  • Entgeltaufbau
  • Grundsätzliches zur Bewertung der Arbeit
  • Katalog der ERA-Entgeltgruppen
  • Arbeitsbeschreibung und Eingruppierung
  • Kontrolle der Ergebnisse
  • Praxisbeispiele

Referent ist Nikolaus Schade, Leiter Arbeitswissenschaft HESSENMETALL.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal
Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Stefan Baltes

Stefan Baltes
Leiter Rechtsabteilung
Rhein-Main-Taunus