Webinar RMT: "Von der Aufgabenbeschreibung zum Grundentgelt" am 20.08.2020

Nur für Mitglieder des Arbeitgeberverbandes HESSENMETALL Rhein-Main-Taunus e.V.

Findet als Webinar statt.

Datum:
Uhrzeit:
14:00 bis 17:00 Uhr
Kosten:
Kostenfrei
Veranstalter:
HESSENMETALL Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V.

Im Entgeltrahmenabkommen (ERA) der Metall- und Elektroindustrie sind Systematik und Methodik zur Eingruppierung der Beschäftigten ausführlich und nachvollziehbar dargestellt. In diesem Prozess bieten die tariflichen Niveaubeispiele wertvolle Orientierungshilfen.  Die Teilnehmer haben Gelegenheit, die summarische Arbeitsbewertung im Detail kennenzulernen und durch praktische Übungen zu vertiefen, um somit zu erfahren, wie die richtige Differenzierung des Grundentgelts zu erfolgen hat.

Themen und Inhalte sind:

  • Entgeltaufbau
  • Grundsätzliches zur Bewertung der Arbeit
  • Katalog der ERA-Entgeltgruppen
  • Arbeitsbeschreibung und Eingruppierung
  • Kontrolle der Ergebnisse
  • Praxisbeispiele

Referent ist Nikolaus Schade, Leiter Arbeitswissenschaft HESSENMETALL.

Organisatorische Hinweise:
Während des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Fragen an unsere Referenten zu stellen. Gerne können Sie uns diese bereits auch im Vorfeld per E-Mail an folgende Adresse mitteilen: awiesner@hessenmetall.de und/oder mpreiss@hessenmetall.de. Das Webinar dauert ca. drei Stunden und ist auf 100 Teilnehmer/-innen begrenzt.
Eine Einladung mit den Einwahldaten erhalten Sie zeitnah per Email.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal
Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Stefan Baltes

Stefan Baltes
Leiter Rechtsabteilung
Rhein-Main-Taunus