Workshopreihe "Vernetzte Prozessketten"

Dreiteilige Workshopreihe in Kooperation mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Darmstadt

Datum:
-
Uhrzeit:
09:30 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Online
 

Kosten:
Kostenfrei

Die Digitalisierung und der systematische Einsatz von Sensorik – inklusive zugehöriger Auswertemethodik – eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Oftmals sind die erfassten Daten jedoch an ein bestimmtes Werkzeug oder einen definierten Produktionsschritt gebunden. In diesem Zusammenhang bietet die horizontale Vernetzung der Produktion das Potenzial, Informationen über die Prozessgrenzen hinaus zu nutzen und detaillierte Informationen über den Maschinen-, Werkzeug- oder Bauteilzustand zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen der dreiteiligen, aufeinander aufbauenden Workshopreihe "Vernetzte Prozessketten", die aus einer Online-Veranstaltung und zwei Präsenzterminen besteht, werden die Vorteile der Erfassung und Vernetzung sensorisch erfasster Daten aufgezeigt. Dazu wird zunächst ein Überblick zu den Möglichkeiten, Anforderungen und dem Nutzen von vernetzter Sensorik und Prozessen gegeben.

Anschließend werden konkrete Anwendungsbeispiele gezeigt, wie Daten auch über die Prozessgrenzen hinaus genutzt werden können.

Wir laden Sie herzlich ein zur Workshopreihe "Vernetzte Prozessketten" mit den folgenden Terminen und Themen:

1. Workshop am Montag, 25.07.2022, 09:30 - 12:00 Uhr (Online)
"Digitalisierung in der Produktionstechnik - Grundlagen der Datenerfassung als Voraussetzung einer digitalen Produktion verstehen"

2. Workshop am Dienstag, 02.08.2022, 13:00 – 17:00 Uhr im Haus der Wirtschaft Hessen, Frankfurt
„Digitalisierung in der Produktionstechnik – Potenziale von Daten durch eine intelligente Prozessanalyse ausschöpfen“

3. Workshop am Dienstag, 09.08.2022, 13:00 – 17:00 Uhr im Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU, TU Darmstadt)
„Digitalisierung in der Produktionstechnik – Herausforderungen bei der praktischen Umsetzung digitaler Optimierungslösungen meistern“

Weitere Informationen zu den inhaltlichen Schwerpunkten des jeweiligen Workshops finden Sie in unserem beigefügten Info-Flyer. Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske an. Mit Ihrer Anmeldung sind Sie für alle drei Termine als Teilnehmer/-in vorgemerkt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung AW

Absendermail
____________________________________

Downloads

Zurück zur Übersicht
Kontakt
Nikolaus Schade

Nikolaus Schade
Leiter Arbeitswissenschaft