Im Focus: Übergang von der Schule ins Berufsleben

Praktische Berufsorientierung an der Merianschule in Seligenstadt

Jeder fünfte Start ins Berufsleben geht schief. Der Hauptgrund: Die Jugendlichen haben sich die Ausbildung und den Arbeitsalltag in ihrem Traumberuf ganz anders vorgestellt. Vom 20. bis 22. August 2019 informiert deshalb der InfoTruck der Metall- und Elektro-Industrie über die Karrierechancen der Branche. Ein Elternabend geht auf Fragen von Eltern und Erziehungsberechtigten ein und ermöglicht Eltern und Kindern einen gemeinsamen Besuch der rollenden Berufsorientierung von Deutschlands größter Industrie.

Datum:
-
Kosten:
Kostenfrei
Veranstalter:
Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen

Drei Tage - vom 20. bis 22. August -  macht der InfoTruck der Metall- und Elektro-Industrie an der Merianschule in Seligenstadt Station. In dieser Zeit werden außerdem ein Assessment Center für Schülerinnen und Schüler als Vorbereitung auf ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz sowie ein Infoabend für Eltern und Erziehungsberechtigte stattfinden.

Was genau ist ein Assessment Center?
Beim Assessment Center handelt es sich um ein komplexes Auswahl- beziehungsweise Beurteilungsverfahren zur Personalauswahl. Der Begriff „Assessment“ kommt aus dem Englischen und bedeutet  „Bewertung“, „Einschätzung“ oder „Feststellung“. Das Assessment Center am 20. August wird von ProArbeit des Kreises Offenbach in zwei Gruppen durchgeführt. Es ist eine Kombination aus verschiedenen Tests, Übungen, Plan- beziehungsweise Rollenspielen und Auswahlgesprächen. Im richtigen Berufsleben besteht das Verfahren aus mehreren Runden und kann bis zu drei Tage dauern. Das Assessment Center am 20. August wird in einer verkürzten Form stattfinden und dauert etwa drei Stunden. Ziel ist dabei, dass die Schülerinnen und Schüler einen ersten Vorgeschmack auf ein Bewerbungsverfahren bekommen. Informationen zur Teilnahme erhalten die Jugendlichen im Unterricht oder bei Frau Jansen, Konrektorin der Merianschule.

Eltern-Info-Abend
Am 21. August informieren Ausbildungsverantwortliche aus der Region über Ausbildungsmöglichkeiten und damit verbundenen Ausbildungsinhalten in Unternehmen in der Region. Im Focus steht dabei auch die Frage: Ausbildung oder Studium? Welche Karrierechancen habe ich ohne Abitur.
Ab 17:30 Uhr öffnet der InfoTruck seine Tür für einen gemeinsamen Besuch der Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten. Parallel dazu gibt es einen Vortrag am Infostand in der Caféteria der Merianschule, der je nach Bedarf wiederholt wird. Die Zeiten dazu werden am Truck bekanntgegeben.

Der InfoTruck der Metall- und Elektro-Industrie
Fast 20 m lang, 3 m breit, 32 t schwer und modernste Technik auf zwei Etagen. Wenn Deutschlands größte Industie einen InfoTruck ankündigt, dann kommt ein beeindruckendes Stück Technik angerollt. CNC-Arbeitsplatz, Aufzugssteuerung, Pneumatik-Model, Multimedia-Anwendungen. Jugendliche lernen im M+E-InfoTruck an typischen Arbeitsplätzen technische Zusammenhänge kennen. Sie erleben so die Faszination Technik praxisnah und intuitiv. Hier finden Sie mehr Informationen zur Ausstattung des InfoTrucks der Metall- und Elektro-Industrie.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung zur Informationsveranstaltung am 21. August

Anmeldung zur Veranstaltung der Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen

Bitte melden Sie sich mit Ihren Daten an
_________________________________

Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Heike Polierer

Heike Polierer
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Offenbach