Methoden und Werkzeuge der Prozessgestaltung: Grundlagen der Datenermittlung - Teil 1

Datum:
Uhrzeit:
10:00 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Online-Seminar

Kosten:
Kostenfrei
Veranstalter:
Hessenmetall

Hinweis: Teil 2 folgt am 24.06.2021 (Einzelheiten s. Veranstaltungs­kalender/24.06.2021).

Korrekte Daten sind zur Steuerung eines Unter­nehmens unerlässlich.

Für die Produktion sind dies üblicherweise Ist-Daten oder auch Vorgabezeiten. Gerade die Vorgabezeiten sind für Produktionsplanung und -steuerung sowie für die Bedarfsrechnung, Controlling und Entlohnung eine wichtige Basis.

Eine systematische Vorgehensweise bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Arbeitszeitstudien ist für die Qualität der Daten von fundamentaler Bedeutung.

In diesem Modul vermitteln wir - in zwei Teilen - die Grundlagen der Methoden und Werkzeuge der Arbeitsdatenermittlung und zeigen Stärken und Schwächen auf.

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die unterschiedlichen Verfahren, um so die geeignetsten Methoden und Werkzeuge für ihr Unter­nehmen richtig beurteilen und auswählen zu können.

Mit den folgenden Inhalten wollen wir uns in Teil 1 beschäftigen:

  • Arbeitsdatenermittlung, Methoden, Ablauf- und  Zeitarten
  • Arbeitszeitstudie - Methodik zur Durchführung und Auswertung von Arbeitszeitaufnahmen
  • Leistungsgradbeurteilung

Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske an. Die Zugangsdaten zum Webex-Meeting erhalten Sie zwei Tage vor dem Termin per E-Mail.

Die Seminarreihe besteht aus einzelnen Online-Modulen, die unabhängig voneinander besucht werden können. Eine Übersicht zu den Themen und Terminen 2021 finden Sie in dem beigefügten Info-Flyer.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung AW

Absendermail
____________________________________

Downloads

Zurück zur Übersicht
Kontakt
Nikolaus Schade

Nikolaus Schade
Leiter Arbeitswissenschaft