Informationsveranstaltung Mittelhessen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz 2018

ACHTUNG: Nur für Mitglieder des Arbeitgeberverbands HESSENMETALL Mittelhessen

Aufgrund der vermehrten Nachfrage freuen wir uns, dass wir Ihnen noch in diesem Jahr eine Informationsveranstaltung zum Betriebsrentenstärkungsgesetz am

                          Montag, 11. Dezember 2017 von 13.30 bis ca. 15.30 Uhr

                                             im Haus der Wirtschaft Mittelhessen,
                                                               35578 Wetzlar,

anbieten können. Hierzu laden wir Sie gerne ein.

Wir freuen uns, Herrn Andreas Rainer, Teamleiter Allianz Pension Partners GmbH in Frankfurt, begrüßen zu dürfen.

Herr Andreas Rainer und ggf. ein weiterer Experte der Allianz Pension Partners GmbH werden über die Gesetzesdetails und Auswirkungen auf die Unternehmen informieren sowie Handlungsempfehlungen zur Verfügung stellen.

Informationen zur Veranstaltung:

Aus Sicht des Gesetzgebers haben zu wenige Menschen in Deutschland eine betriebliche Altersversorgung. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen sowie Geringverdiener nutzen die Vorteile der Betriebsrente kaum. Das soll sich ab 2018 durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) ändern.

Die Reform beinhaltet zwei Kernpunkte:

•  Der Staat verbessert die Rahmenbedingungen für die betriebliche Altersvorsorge, das betrifft auch bestehende Betriebsrenten.

•  Das neue Gesetz verpflichtet die Arbeitgeber außerdem zu einem Zuschuss bei Entgeltumwandlungen, auch bei bereits bestehenden Versorgungen.

Bitte teilen Sie uns bis zum 27. November 2017 mit dem beiliegenden Anmeldeformular mit, ob Sie an der Informationsveranstaltung teilnehmen werden. Einen Flyer für die Veranstaltung erhalten Sie auf Nachfrage bei: SBrueck@Hessenmetall.de 

Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag mit Ihnen.

Downloads

Zurück zur Übersicht