Informationsveranstaltung „ATZ, TV FlexÜ“

Nur für Mitglieder der Bzgr. Mittelhessen

Achtung, ab 1. November 2021 Anwendung der 2G-Regel im Haus der Wirtschaft Mittelhessen!

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über die Durchführungsvoraussetzungen und verschiedenen Durchführungsmöglichkeiten der Altersteilzeit zu verschaffen.

Datum:
-
Uhrzeit:
14:00 - ca. 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Haus der Wirtschaft Mittelhessen, Elsa-Brandström-Str. 5, 35578 Wetzlar

Kosten:
Kostenfrei

Altersteilzeit ermöglicht den Arbeitnehmern einen gleitenden Übergang vom Job in die Rente. Sie stellt somit einen schonenden Ausstieg aus Erwerbsleben dar und erleichtert den Übergang in die Rente. Altersteilzeit kann darüber hinaus auch für den fortzeitigen Ausstieg aus dem Job genutzt werden. Auch für die Arbeitgeber kann die Vereinbarung eines Altersteilzeitverhältnisses interessant sein. Zum einen bietet sie die Möglichkeit, das Personal frühzeitig zu verjüngen: Zum anderen kann sie auch als Instrument zum sozialverträglichen Personalabbau genutzt werden. Darüber hinaus kann die Altersteilzeit auch als Phase des Wissenstransfers genutzt werden. Insbesondere im Teilzeitmodell besteht die Möglichkeit, den potenziellen Stellennachfolger über einen längeren Zeitraum in die verschiedenen Arbeitsprozesse einzuarbeiten und die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln.

Herr Lars Eickmeier, Bereich Tarifwesen und Arbeitswissenschaft von HESSEN­METALL, wird Ihnen einen Überblick über die Durchführungsvoraussetzungen und verschiedenen Durchführungsmöglichkeiten der Altersteilzeit geben. Hierbei werden insbesondere die tariflichen Besonderheiten des Tarifvertrages zum flexiblen Übergang in die Rente (TV FlexÜ) herausgestellt.

Themen und Inhalte:

•    Voraussetzungen der Altersteilzeit
•    Voraussetzungen der tariflichen Ansprüche auf Altersteilzeit
•    Quotenregelungen
•    Gestaltungsformen der Altersteilzeit
•    Aufstockungsbetrag und zusätzliche Rentenversicherungsbeiträge
•    Vertragsgestaltung
•    Umgang mit Störfällen

Bitte melden Sie sich bis zum Dienstag, den 2. November 2021 an. Da die Anzahl der Teilnehmer an dieser Veranstaltung auf 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt ist, bitten wir, nach Möglichkeit nur einen Teilnehmer pro Unter­nehmen anzumelden. Eine Bestätigung der Teilnahme (mit Hinweisen zu den geltenden Corona-Schutzregelungen) erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen nach dem Anmeldeschluss. Eine Verhinderung an der Teilnahme bitten wir uns rechtzeitig mitzuteilen, damit der Platz ggf. weitervergeben werden kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

HINWEISE:
Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung und Betroffenenrechte zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind.
Bei der Veranstaltung erstellen wir Bildmaterial. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir gegebenenfalls Fotos oder Filme veröffentlichen, auf denen Sie zu erkennen sind.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung

Ihre Anmeldung Mittelhessen E

Anmeldeformular:
_______________________________________

Zurück zur Übersicht
Kontakt
Andrea Jung

Andrea Jung
Assistentin der Rechtsabteilung
Wetzlar