Gesetzliche Neuerungen - Aktuelle Rechtsprechung (Alternativtermin)

Bezirksgruppe Darmstadt und Südhessen

Das Seminar ist ein Onlineangebot und wird virtuell durchgeführt. Links und Einwahldaten werden mit der Anmeldebestätigung versandt.

Datum:
Uhrzeit:
14:00 - 17:00
Kosten:
Kostenfrei

Die Kenntnis neuer Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung ist Bestandteil vorausschauender Personalarbeit.
In unserer traditionellen Auftaktveranstaltung informieren wir Sie über gesetzliche Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht und wichtige Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts sowie des Europäischen Gerichtshofs, die sich auch auf die tägliche Praxis im Personalbereich auswirken.

Themen und Inhalte

    Neue Gesetze:

    - Erhöhungen von Mindestlohn und Mindestausbildungsvergütung
    - Start der Umstellung auf die digitale AU-Bescheinigung
    - Kurzarbeitergeld bei corona-bedingtem Arbeitsausfall
    - Fristen für Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz wegen Corona
    - Aktuelle Rechtsprechung:
    - Arbeitsvertragsrecht
    - Urlaub und Vergütung
    - Teilzeit- und Befristungsrecht
    - Antidiskriminierungsrecht
    - Kündigungsrecht
    - Betriebsverfassungs- und Tarifrecht

Teilnehmerkreis:

Geschäftsführer, Personalleiter, Mitarbeiter im Personalbereich und betriebliche Führungskräfte mit Personalverantwortung

Referenten:

RAin Susanne Burster
RA Michael Vedders
Unternehmerverbände Südhessen


Für Nicht-Mitglieder werden Seminargebühren
in Höhe von 199 EUR zzgl. Mwst. erhoben.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung

SH Anmeldung

Absendermail
____________________________________

Zurück zur Übersicht