Webinar RMT: "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen" am 21.10.2020

Nur für Mitglieder des Arbeitgeberverbandes HESSENMETALL Rhein-Main-Taunus e.V.

Findet als Webinar statt.

Datum:
Uhrzeit:
14:00 bis 17:00 Uhr
Kosten:
Kostenfrei
Veranstalter:
HESSENMETALL Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V.

In den vergangenen Jahren war eine deutlich spürbare Zunahme psychischer Belastungen zu verzeichnen, die in vielen Fällen ihren Ursprung am Arbeitsplatz haben. Der Gesetzgeber hat mit § 5 Abs.3 Ziff. 6 des Arbeitsschutzgesetzes eine Regelung geschaffen, wonach Arbeitgeber verpflichtet sind, bei Gefährdungsbeurteilungen psychische Belastungen bei der Arbeit zu berücksichtigen. Die Veranstaltung möchte den Teilnehmern Tipps und Hilfestellungen bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen geben und insbesondere darauf hinweisen, welche Aspekte die Gefährdungsbeurteilung hinsichtlich psychischer Belastungen beachtet werden müssen.

Referenten sind Prof. Dr. Franz-Josef Rose, Leiter Rechtsabteilung HESSENMETALL und Dirk Rösler, Arbeitswissenschaft HESSENMETALL.

Organisatorische Hinweise:
Während des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Fragen an unsere Referenten zu stellen. Gerne können Sie uns diese bereits auch im Vorfeld per E-Mail an folgende Adresse mitteilen: awiesner@hessenmetall.de und/oder mpreiss@hessenmetall.de. Das Webinar dauert ca. drei Stunden und ist auf 100 Teilnehmer/-innen begrenzt.
Eine Einladung mit den Einwahldaten erhalten Sie zeitnah per Email.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal
Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Stefan Baltes

Stefan Baltes
Leiter Rechtsabteilung
Rhein-Main-Taunus