Einsatz und Nutzen von Sensorik in der umformtechnischen Produktion

Workshop in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt

Sie möchten die Möglichkeiten, Anforderungen und Nutzen integrierter Sensorik erfahren?
Einen Überblick über erste Schritte zur Digitalisierung der Produktion erhalten?
Verständnis für die Funktionsweise von geschlossenen Prozessüberwachungen entwickeln?

Dann sollten Sie sich zu diesem Workshop anmelden!

Datum:
Uhrzeit:
14:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Haus der Wirtschaft Hessen
Emil-von-Behring-Str. 4
60439 Frankfurt

Kosten:
Kostenfrei

Die Digitalisierung eröffnet gerade für Produktionsbetriebe mit dem systematischen Einsatz von Sensorik - inklusive zugehöriger Auswertemethodik - neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Anhand von Beispielen aus der Umformtechnik erfahren Sie in diesem Workshop, wie Prozessinformationen so erfasst und verarbeitet werden können, dass sie zu einer effizienten Produktionsgestaltung und damit einer Erhöhung der Wirtschaftlichkeit beitragen.
 
Dazu erhalten die Teilnehmer zunächst einen Überblick zu den Möglichkeiten, Anforderungen und dem Nutzen von integrierter Sensorik und widmen sich dann den ersten Schritten der Produktionsdigitalisierung. Dabei geht es auch um die Auswahl der richtigen Sensorik sowie deren Integration in bestehende Prozesse und um verschiedene Messsysteme für bestimmte Zielgrößen. Anschließend werden konkrete Anwendungsbeispiele und Fragen der Teilnehmer diskutiert.

Die Inhalte der Schulung sind in erster Linie für den Personenkreis interessant, der sich mit der Planung, Einrichtung oder dem Betrieb von Produktionsprozessen beschäftigt (z. B. Konstrukteure, Werkzeugbauer, Produktionsverantwortliche). Der Begriff Produktionsprozess meint dabei sowohl die Einzelteilfertigung von Produkten als auch die Fertigung in Klein- und Großserien. Die Workshopinhalte sind nicht nur für umformend fertigende Betriebe geeignet, sondern lassen sich auch auf die Prozesse anderer Unternehmen übertragen.

Dieser Workshop richtet sich ausschließlich an unsere Mitgliedsunternehmen.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

AW Anmeldung

Formular WA

Downloads

Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Nikolaus Schade

Nikolaus Schade
Leiter Arbeitswissenschaft