Die Anhörung des Betriebsrats nach § 102 BetrVG, Bezirksgruppe Darmstadt und Südhessen

WEBINAR

Das Seminar ist ein Onlineangebot und wird als „Webinar“ durchgeführt. Links und Einwahldaten werden mit der Anmeldebestätigung versandt.

Datum:
Uhrzeit:
15:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Das Seminar ist ein Onlineangebot
und wird als „Webinar“ durchgeführt.
Links und Einwahldaten
werden mit der Anmeldebestätigung
versandt.
Kosten:
Kostenfrei

Der Arbeitgeber hat den Betriebsrat vor Ausspruch einer Kündigung gemäß § 102 BetrVG zu hören. Ihm sind die Gründe für die Kündigung mitzuteilen. Unterbleibt eine ordnungsgemäße Anhörung, ist die Kündigung bereits formal unwirksam.

Ob der Kündigungssachverhalt eine soziale Rechtfertigung für die Kündigung darstellt, wird dann durch die Arbeitsgerichte gar nicht erst geprüft. Daher sollte stets besonderes Augenmerk auf eine ordnungsgemäße Anhörung des Betriebsrates gelegt werden.
Das Webinar gibt einen kompakten Überblick der Anforderungen an eine ordnungsgemäße Betriebsratsanhörung vor Ausspruch einer Kündigung.

Themen und Inhalte

  • notwendiger Inhalt der Betriebsratsanhörung
  • Ablauf des Anhörungsverfahrens
  • aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Personalleiter, Mitarbeiter im Personalbereich und betriebliche Führungskräfte mit Personalverantwortung


Referent/en

RA Markus Haimann
Unternehmerverbände Südhessen

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung

SH Anmeldung

Absendermail
____________________________________

Zurück zur Übersicht