Delegation von Unternehmerpflichten

Aus den unterschiedlichsten gesetzlichen Regelungen ergeben sich für den Arbeitsgeber Pflichten, die er gegenüber dem Arbeitnehmer zu erfüllen hat. Diese Pflichten sind breit gefächert. Sie reichen von der Zahlung des vertraglich festgelegten Entgeltes über Einhaltung von Ruhezeiten und Sicherheit am Arbeitsplatz bis zu Gleichbehandlung und Datenschutz.

Datum:
Uhrzeit:
15:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Haus der Wirtschaft
Berliner Straße 116
63065 Offenbach
Kosten:
Kostenfrei
Veranstalter:
Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen

Wie kann der Unternehmer die ihn treffenden, häufig strafbewehrten Pflichten wirksam auf Arbeitnehmer übertragen? Inwieweit haften diese dann anstelle des Unternehmers?

Inhalte der Veranstaltungen:

  • Pflichten des Unternehmers
  • Rechtsfolgen von Verstößen
  • Übertragung von Unternehmenspflichten auf Führungskräfte
  • Verantwortung und Haftung von Führungskräften
  • Beispiele: u.a. Arbeitszeitgesetz, Arbeitsunfall/ Unfallverhütung, Führerschein, AGG

Referent: Rechtsanwalt Jörg Hermann, Leiter Rechtsabteilung der Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Dies ist ein Angebot für Mitgliedsunternehmen der Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen. Restplätze können gern von Mitgliedsunternehmen anderer Bezirksgruppen oder von Unternehmen, die an einer Mitgliedschaft interessiert sind, genutzt werden.

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung zur Veranstaltung der Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen

Bitte melden Sie sich mit Ihren Daten an
_________________________________

Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Ulrike Wörn

Ulrike Wörn
Assistentin der Geschäftsführung
Offenbach