PLAN C - Leben, Lernen und Arbeiten mit C-orona

Online-Podiums-Gespräch (DA & Südhessen)

Die Corona-Pandemie verändert uns alle, persönlich, aber auch beruflich. Wie gehen Unter­nehmen, wie geht Kirche mit dieser besonderen Situation um?

Datum:
-
Uhrzeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Kosten:
Kostenfrei

Welche Erfahrungen machen wir? Welche Sorgen kommen auf? Was für kreative Ideen sind entstanden und werden wie umgesetzt?

Die Unternehmerverbände Südhessen und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) laden Sie recht herzlich zum gemeinsamen hybriden Online-Podiums-Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Unter­nehmen und Kirche ein.

Alle Teilnehmenden können sich online per Chat und später dann auch live über Kamera in die Diskussion einbringen. Die Veranstaltung ist auf max. 200 Teilnehmer begrenzt.

Begrüßung: Claus Lau (Standortleiter Bosch Rexroth AG, Erbach und Vorstandsvorsitzender Unternehmerverband Südhessen e.V. und HESSENMETALL Darmstadt & Südhessen)

Impuls Dr. Sylvia Lau, Virologin: „Wer ist anpassungsfähiger? - Das Virus oder wir? Wer wird das Leben in der Zukunft bestimmen?“

Die Mitwirkenden des Podiumsgesprächs:

Dr. Melanie Beiner, Oberkirchenrätin und u.a. Mitglied des Krisenstabs der EKHN

Achim Kopp, Geschäftsführer KOPP Schleiftechnik GmbH, Lindenfels-Winterkasten und stv. Vorsitzender HESSENMETALL Darmstadt & Südhessen, über Herausforderungen für den Mittelstand in Zeiten von Corona

Isa Günkel, Mitglied des Kirchenvorstands Okriftel

Auszubildende der Bosch Rexroth AG, Erbach berichten über Ausbildung und innovative Ideen in Zeiten von Corona

Bitte melden Sie sich über den Anmeldelink bis zum 18. August 2020 zur Veranstaltung an.

Die Veranstaltung wird online durchgeführt. Die Online-Einwahldaten erhalten Sie ca. 3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail.

Die Veranstaltung ist auf max. 200 Teilnehmer begrenzt.

 Download Veranstaltungsflyer

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal
Zurück zur Übersicht