Konjunkturdelle? Der arbeitsrechtliche Werkzeugkasten

Datum:
Uhrzeit:
13:30 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Haus der Wirtschaft
Südhessen
Rheinstraße 60
64283 Darmstadt

Kosten:
Kostenfrei

Konjunkturbedingte Auftragsrückgänge können sich auch auf die Beschäftigungssituation in Unternehmen und Betrieben auswirken.Eine kluge und vorausschauende Personalpolitik trägt maßgeblich dazu bei, Unternehmen zukunftssicher aufzustellen.

Das Arbeitsrecht bietet dafür unterschiedliche Instrumente, auf die Unternehmen zurückgreifen können. Nicht immer muss Personalabbau dabei eine Rolle spielen. Arbeitszeitkonten und Kurzarbeit bieten die Chance, Konjunkturdellen zu überbrücken und Fachkräfte mit Blick auf die Zeit danach zu halten.


Themen und Inhalte

  •     Nutzung von Arbeitszeitkonten
  •     Kurzarbeit
  •     Personalabbau:
    • Interessenausgleich und Sozialplan
    • Freiwilligen-Programm
    • Betriebsbedingte Kündigungen
       

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Personalleiter, Mitarbeiter im Personalbereich
und betriebliche Führungskräfte mit Personalverantwortung


Referent/en

RAin Stefanie Engler
RA Dr. Steffen Odenwald
Unternehmerverbände Südhessen

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung

SH Anmeldung

Absendermail
____________________________________

Zurück zur Übersicht