Bildschirmarbeit - alles neu, alles anders?

Nur für Mitglieder von HESSEN­METALL

Datum:
Uhrzeit:
14:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Online

Kosten:
Kostenfrei

Mit Übernahme der Bildschirmarbeitsverordnung in die Arbeitsstättenverordnung erhielt unter anderem auch die psychische Belastung Einzug in die Arbeitsstättenverordnung. Gefährdungen durch psychische Belastung sind im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung entsprechend zu berücksichtigen.

Spezielle Angaben zur Arbeit mit Bildschirmgeräten enthält der Anhang 6 der Arbeitsstättenverordnung. Dieser wird derzeit durch die Erstellung einer technischen Regel für Arbeitsstätten konkretisiert.

  • Doch welche Aspekte haben Arbeitgeber in diesem Zusammenhang zu berücksichtigen?
  • Wie müssen Bildschirmarbeit und Eingabemittel gestaltet werden?
  • Welche Anforderungen an weitere Arbeitsmittel sowie die Arbeitsumgebung werden gestellt?

Da die Arbeitsstättenverordnung auch Regeln für die Telearbeit beinhaltet, werden in der Veranstaltung entsprechende Hinweise gegeben. Hinweise für die Gestaltung des Homeoffice werden ebenfalls entsprechend platziert sowie neue Bürokonzepte diskutiert.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa) durchgeführt.

Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal

Anmeldung AW

Absendermail
____________________________________

Zurück zur Übersicht
Kontakt
Nikolaus Schade

Nikolaus Schade
Leiter Arbeitswissenschaft