Arbeitskreis Digitalisierung und Technologietransfer

Haus der Wirtschaft Mittelhessen

„Neuer Arbeitskreis“ - HESSENMETALL Mittelhessen erweitert das Angebot des Verbandes und bietet ab Sommer 2019 einen neuen Arbeitskreis für seine Mitgliedsunternehmen.

Datum:
Uhrzeit:
13:00 - 16:30
Veranstaltungsort:

Haus der Wirtschaft Mittelhessen, Elsa-Brandström-Straße 5, 33578 Wetzlar

Kosten:
Kostenfrei

Im Arbeitskreis Digitalisierung und Technologietransfer, kurz „AK DigiTech“, erhalten Sie neue Erkenntnisse von der Hochschule, tauschen sich mit anderen Mitgliedsunternehmen aus der Region aus und entwickeln so Ihr Unternehmen weiter.

Gemeinsam besprechen wir mögliche Wege der Digitalisierung, bewegen uns entlang der Wertschöpfungskette und beleuchten welche Prozesse in welcher Form digitalisiert werden können. Zudem wollen wir die Gelegenheit nutzen und erstmals unseren neuen Mitgliedsunternehmen aus dem IT-Bereich eine Plattform zur Vorstellung deren Fachexpertise geben.

Die Professoren Dr. Christian Überall und Dr. Gerrit Sames von der Technischen Hochschule Mittelhessen begleiten uns fachlich und liefern Input aus ihren Lehrstühlen und Forschungsgebieten.
 

13.00 Uhr     Eintreffen mit Imbiss

13:30 Uhr    Begrüßung und Einführung
                    Sascha Drechsel & Sebastian Höhn

13:45 Uhr   „Digitalisierung von Geschäftsprozessen.
                   Wo steht der Mittelstand wirklich?
                   Und wo steht ihr Unternehmen?“

                   Prof. Dr. Gerrit Sames, Technische Hochschule Mittelhessen,
                   University of Applied Sciences,
                   Fachbereich Wirtschaft | THM Business School

14:30 Uhr    Vorstellungsrunde und Bestimmung des eigenen
                    Digitalisierungsgrades
                    Alle Teilnehmer

15:00 Uhr    Kaffeepause

15:15 Uhr    Ihre Ziele, Problemstellungen und Fragen
                    Prof. Dr. Christian Überall, Technische Hochschule Mittelhessen, University
                    of Applied Sciences, Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und
                    Informatik (MNI)

15:45 Uhr    Erstellung Themenspeicher und Vorstellung der Themenplanung
                    Prof. Dr. Christian Überall

16:30 Uhr    Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Geschäftsführer, Produktionsleiter, IT-Leiter, Werksplaner,
                     Unternehmensentwickler resp. Vertreter unserer Mitgliedsunternehmen,
                     die mit diesen Themen betraut sind.

Zeitrahmen: 3 – 4 Stunden pro Treffen, 2 – 3 Treffen pro Jahr
 

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal
Zurück zur Übersicht
Ihr Ansprechpartner
Sebastian Höhn

Sebastian Höhn
Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
Referent Berufliche Bildung und Nachwuchssicherung