Kooperation von Arbeitgeberverband und Fußball-Bundesligist

Saisoneröffnung von Eintracht Frankfurt: Mit dem M+E-Infotruck junge Menschen für die größte Industrie in Hessen begeistern

Frankfurt am Main. Wenn Eintracht Frankfurt am 1. August in der Commerzbank-Arena in die neue Fußballsaison startet, wird ein ungewöhnlicher Anblick die Fans schon von weitem begrüßen: der InfoTruck von HESSENMETALL, dem Arbeitgeberverband der größten Industrie in Hessen.

 Zwei Etagen und 80m² voll interaktiver Hightech und mit Experimenten laden nicht nur junge Menschen dazu ein, die spannende Welt der Metall- und Elektro-Industrie (M+E-Industrie) zu entdecken.

Wieso aber ist ein Arbeitgeberverband bei der Saisoneröffnung eines Fußball-Bundesligisten dabei? „Genau wie Eintracht Frankfurt sind auch M+E-Unternehmen immer auf der Suche nach den Talenten von morgen“, sagte Dirk Pollert, Hauptgeschäftsführer von HESSENMETALL. „Durch die Zusammenarbeit mit dem Top-Traditionsverein und Innovationstreiber aus der Mitte Hessens wollen wir vor allem junge Menschen für die M+E-Industrie mit ihren vielfältigen Chancen und Möglichkeiten begeistern. Deswegen ist die Saisoneröffnung genau der richtige Ort für unseren M+E-InfoTruck.“

Eintracht Frankfurt und HESSENMETALL haben sich Mitte des Jahres auf eine langfristige Partnerschaft geeinigt und wollen ab der Saison 2019/20 eng miteinander kooperieren. Neben der Nachwuchsgewinnung stehen dabei die Themen der Zukunft im Mittelpunkt: „Die M+E-Unternehmen sind bereits heute hoch digitalisiert und entwickeln neue, digitale Geschäftsmodelle. Als Arbeitgeberverband möchten wir unsere Mitglieder hier unterstützen und bringen deshalb Anwender und Anbieter digitaler Lösungen zusammen – ein Ziel, das uns mit Eintracht Frankfurt als digitalstem Fußballverein Deutschlands verbindet. So entsteht eine Win-Win-Gemeinschaft für beide Seiten. Daher freuen wir uns ganz besonders über diese Kooperation“, so Pollert.

Weitere Informationen
Mehr über die Erfolgsmannschaft der M+E-Industrie und ihre zahlreichen Berufschancen erfahren Sie unter www.hessenmetall.de/erfolgsmannschaft. Dort können Sie unter anderem 11 Azubis aus Mitgliedsunternehmen kennenlernen, mit denen HESSENMETALL in einem Countdown auf die Saisoneröffnung eingestimmt hat. 

Zurück zur Übersicht
Ansprechpartner
Ulrich Kirsch

Dr. Ulrich Kirsch
Geschäftsführer Kommunikation und Presse