Personal-Sharing - ganz neu gedacht!

Personal-Sharing – ganz neu gedacht
© tirachard / adobestock.com

Angebote der Frankfurt University of Applied Sciences (FUAS) im Rahmen des Personalentwicklungsprojektes PROFfm

Bei einem Automobilzulieferer arbeiten und gleichzeitig im Hochschullabor zu künstlicher Intelligenz forschen? Nachwuchskräfte in einer Lehrveranstaltung qualifizieren und parallel Projekte in einem Maschinenbauunternehmen managen? Ist das möglich?

Die Antwort darauf ist ein klares Ja! Seit 2021 das Personalentwicklungsprojekt PROFfm an der FUAS gestartet ist, spielt Personal-Sharing an der Hochschule eine große Rolle.

Mit der Praxis-Promotion und dem Praxis-Postdoc gibt es zwei Stellenformate, die dieses Prinzip konsequent umsetzen: Hochqualifizierte Fachkräfte sind zu je 50 Prozent an der FUAS und bei einem externen Arbeitgeber angestellt.

Der Mehrwert für Unternehmen, die sich bei PROFfm engagieren, ist groß: Sie können Ihre eigenen Mitarbeitenden weiterentwickeln, haben Zugang zu Studierenden der Hochschule und damit zu den Fachkräften von morgen und Sie erhalten die Möglichkeit, drängende Forschungsfragen zu lösen. Damit Wissenschaft und Praxis auch künftig vereinbar sind, haben wir ab sofort neue Praxis-Promotions- & Praxis-Postdoc-Stellen ausgeschrieben.

Die Bewerbungsfrist endet am 1. November 2022.

Weitere Infos: www.frankfurt-university.de/proffm.

Katja Farfan

Referentin Digitales, Technologietransfer und Startups

Zurück