Guidebook – Wie Kooperationen zwischen Industrie und Startups gelingen können

Einladung: Mitarbeit an der Erstellung eines Case Study-basierten Guidebooks zu Industrie-Startup-Kooperationen!

 

Guide Book Visual

Liebe Mitgliedsunternehmen,

Ihr Unternehmen hat Erfahrung in einer Startup-Industrie-Kooperation und Sie sind bereit dazu, diese zu teilen und wollen gleichzeitig von den Learnings anderer profitieren? Dann geben Sie uns 60 bis 90 Minuten Ihrer Zeit und nutzen Sie die Möglichkeit, als Innovationstreiber in unserem Netzwerk sichtbar zu werden.

Ein wichtiger Teil unseres Engagements als Verband ist es, Potenziale zwischen Startups und etablierten Industrien aufzuzeigen und damit Innovation und digitale Transformation in unserer Mitgliedschaft zu unterstützen. Um dies auf ein neues Level zu heben, laden HESSENMETALL und ein Expertenteam der Unternehmensberatung Deloitte Sie ein, an der Erstellung eines Case Study-basierten Guidebooks zu gelungenen Industrie-Startup-Kooperationen mitzuarbeiten.

Anhand authentischer Fallbeispiele unterschiedlicher Kooperationsformen aus der M+E+IT Industrie, sollen Einblicke aus erster Hand gegeben werden in:

  • Die Mehrwerte der Zusammenarbeit und die Vielfalt der Kooperationsmöglichkeiten
  • Gewonnene Erfahrungen und daraus resultierende Learnings
  • Analysiert, erweitert und bereichert durch Informationen, praktische Tipps und konkrete Handlungsempfehlungen aus der Expertise von Deloitte und dem Netzwerk

Ihre Herangehensweise, Herausforderungen, Erfolge und Misserfolge sind von großem Wert und können anderen Unternehmen als Inspiration und Orientierung dienen. Die Mitarbeit im Projekt bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen, Ihre Innovationsfähigkeit und Ihre Offenheit zur Kooperation zu präsentieren. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps zu Ihrem Engagement von einem renommierten Beratungsunternehmen im One-to-One und lernen aus den Erfahrungen anderer.

Sie engagieren sich im Rahmen folgender Kooperationsmöglichkeiten?

  • Entwicklungs- und Forschungspartnerschaft: Führen Sie gemeinsame Projekte zur Forschung und Entwicklung neuer Produkte oder Technologien durch?
  • Co-Creation: Gestalten oder entwickeln Sie gemeinsam mit einem Kooperationspartner ein Produkt oder eine Dienstleistung weiter?
  • Strategische Investition: Investieren Sie gezielt in Startups oder Ideen mit aktiver oder stiller Beteiligung?
  • Akzelerator/Inkubator Programm: Bieten Sie dies oder ein vergleichbares Programm für Startups an?
  • Ausgründung: Haben Sie bereits ein Startup aus Ihrem Unternehmen ausgegründet/Ist Ihr Unternehmen eine Ausgründung?
  • Kooperation in einem (geförderten) Projekt: Arbeiten Sie in einem Verbund mit mehreren Unternehmen, Startups und Hochschulen/Forschungseinrichtungen zusammen?
  • Kundenbeziehung Industrie-Startups (z.B. Venture Clienting – Einkauf bei Startups)
  • Sonstige Formen der kooperativen Zusammenarbeit?

Wenn Sie sich und Ihr Unternehmen/Ihre Kooperation hier wiederfinden oder andere Aktivitäten in der Partnerschaft zwischen etabliertem Unternehmen und Startup durchführen, geben uns uns sehr gerne unten auf dieser Website mit wenigen Klicks erste Informationen und Kontaktdaten.

Ihr Aufwand: Bitte stehen Sie einmalig für ein 60-90 minütiges Interviews zur Verfügung, das von unserem Projektpartner Deloitte durch das Team von Dr. Francesco Pisani durchgeführt wird. Eine anonymisierte Behandlung und Darstellung Ihrer Erfahrungen ist selbstverständlich auch möglich.

Vielen Dank für die zahlreichen Beteiligungen an diesem Projekt.
Wir freuen uns bereits sehr auf die Präsentation des Guidebooks am 11. Juli 2024 bei STARTUPS X HESSENMETALL!

Katja Farfan

Leiterin Digitales, Technologietransfer und Startups

Lukas Lanz

Referent Digitales, Technologietransfer und Startups

Zurück