MIT DEM TIGER TANZEN LERNEN

2020 hat uns nun die Corona-Pandemie mit dem Lockdown im Frühjahr und den allmählichen Lockerungen ab Juni tief in historische Geschäftseinbrüche getrieben. Diese außergewöhnliche Krise hat Sie als Unternehmer und uns in unserer Kreativität und Flexibilität herausgefordert, sie zu bewältigen, mit „dem Tiger zu tanzen“. Die Motivation aufrecht zu erhalten und auf Zukunftskurs zu bleiben.

KRISE ALS CHANCE GENUTZT!

„Morgens machen wir Krise, nachmittags Chance und kommen damit besser durch die großen Herausforderungen“ - dieses Motto eines klugen Unternehmers, ...

....hier weiterlesen !

KRISE ALS CHANCE GENUTZT!

„Morgens machen wir Krise, nachmittags Chance und kommen damit besser durch die großen Herausforderungen“ - dieses Motto eines klugen Unternehmers, könnten wir auch über viele Geschichten schreiben, die wir von unseren Mitgliedsunternehmen erfahren und teilweise publiziert haben.

Diese Krise als Chance nutzen, um Kommunikation, Prozesse oder teilweise die Produkte und Geschäftsmodelle umzustellen, ausgesuchte Beispiele finden Sie im MAGAZIN.

Auch wir haben unsere Arbeit umgestellt: Wir haben vorrangig Hilfestellungen zur Krisenbewältigung für unsere Mitgliedsunternehmen erarbeitet, in vielen Leitfäden und Onlineseminaren – u. a. zur Personalkostenoptimierung, zur Kurzarbeit oder zu mobilem Arbeiten.

Wir haben fast alle unsere Präsenz-Formate zu Onlineevents umgewandelt, haben heute mehr Teilnehmer und können uns online auch besser auf die maßgeschneiderte persönliche Beratung konzentrieren.

WEITER AUF EINEM DIGITALEN ZUKUNFTSKURS

Um Sie als Unternehmer besser begleiten zu können, bearbeiten wir die strategischen Themen digitale Transformation, Technologietransfer, Fachkräftesicherung, Künstliche Intelligenz und nachhaltige Produktion.

Aber immer fokussiert auf unsere Kernkompetenz: die Arbeitswelt.

In einer kürzlich abgeschlossenen Umfrage haben wir nachgewiesen, dass die hessischen M+E Unter­nehmen den Strukturwandel der Digitalisierung erfolgreich anpacken, die Hälfte sich bereits als hoch digitalisiert einschätzt, und immer mehr in die richtigen Themen investieren wollen - vor allem in Mensch-Maschine-Interaktion, Additive Fertigung und Robotik. Über den Stand der Schlüsseltechnologie Künstliche Intelligenz in Forschung und Anwendung informiert Sie das MAGAZIN Interview mit Prof. Dr. Peter Buxmann, TU Darmstadt, der auch gerade einen KI-Check für unsere Mitglieder entwickelt.

Wir gewinnen neue Mitglieder und wachsen stetig: Unser Ziel, Ende 2020 unser Netzwerk auf 650 Mitglieder zu erweitern, ist trotz einer Betriebsstilllegungen und Insolvenzen derzeit mit 644 Mitgliedern nicht mehr weit entfernt.

Unsere Strategie geht auf, mehr IT-Unter­nehmen und Startups in unser Netzwerk zu integrieren. Durch diese Symbiose wollen wir helfen, die digitale Transformation in unseren klassischen IT-nutzenden M+E-Unter­nehmen voranzutreiben.

AUSBLICK

Viele Sichtweisen, jede Menge Einsichten und gute Aussichten auf dem Weg durch den dunklen Krisentunnel in eine mobile, digitale und globale Zukunft – das alles finden Sie bei uns und gut komprimiert hier in diesem Jahresmagazin.

Blättern Sie virtuell durch das neue Hessenmetall-Magazin

Hessenmetall-Magazin bestellen

Bestellung Magazin

Bestellung
______________________________________________________