BREXIT - Die Einigung ist da

ONLINESCHULUNG FÜR VERLADER UND SPEDITIONSKUNDEN

Welche Auswirkungen hat das Handels- und Kooperationsabkommen für die verladende Wirtschaft?

Der neue Partnerschaftsvertrag regelt die neuen Beziehungen zwischen EU und UK seit dem 01.01.2021. Die Einigung beruht im Kern auf einem Freihandelsabkommen, das weder Zölle noch Quoten vorsieht und damit die größten Handelshemmnisse abwendet. Dennoch müssen viele Unter­nehmen aus Industrie und Handel nun ihre Prozesse anpassen und sich zum Teil erstmals mit Export- und Importanmeldungen auseinandersetzen. Dieses Onlinesemiar stellt die vielfältigen Anforderungen des Vertrages aus Sicht der verladenden Wirtschaft vor.
 
Weitere Informationen zum Onlineseminar des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz sowie mögliche Termine finden Sie nachfolgend.

Mögliche Termine: