HESSENMETALL Mittelhessen gratuliert Hexagon zum Sieg beim Wettbewerb "Hessen-Champions"

Das Wetzlarer Unter­nehmen Hexagon Manufacturing Intelligence ist mit dem Innovations- und Wachstumspreis „Hessen-Champions“ in der Kategorie „Weltmarktführer“ ausgezeichnet worden. Die Firma produziert mit „Leitz Infinity“ ein weltweit führendes und herausragendes 3D-Koordinatenmessgerät, das unter anderem in der Maschinenbau-, Präzisions- und Automobilindustrie eingesetzt wird.

Hexagon ist perfektes Beispiel dafür, wie an Lahn und Dill Spitzentechnologien produziert werden

„Wir gratulieren herzlich und sind begeistert, dass bei uns in Mittelhessen solche wegweisenden Produkte entwickelt und hergestellt werden. Hexagon liefert mit dieser einzigartigen Messmaschine einen weiteren Beweis für die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft unserer Metall- und Elektroindustrie. Mit ihrem Erfindungsreichtum, Know-how und dem außergewöhnlichen unternehmerischen Erfolg bereichert die Firma den hiesigen Wirtschaftsstandort. Denn das Unter­nehmen erschafft hier vor Ort nicht nur zukunftsweisende Produkte, sondern sichert hunderte Arbeitsplätze und bietet außerdem eine Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten. Die verdiente Auszeichnung für Hexagon Manufacturing Intelligence ist ein perfektes Beispiel dafür, wie an Lahn und Dill bahnbrechende Spitzentechnologien produziert werden“, sagte Sascha Drechsel, Geschäftsführer von HESSENMETALL Mittelhessen.



Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier überreichte Hexagon-Geschäftsführer Jochen Mohn und Dr. Evelin Arnold, Bereichsleiterin UHA und Marketing bei Hexagon, den Preis beim 28. Hessischen Unternehmertag im Kurhaus Wiesbaden.

Zurück zur Übersicht