Zertifikatslehrgang Industrie 4.0

Zertifikatslehrgang „Industrie 4.0 –  von Mitarbeitenden zu Digitalisierungsexperten“


Industrie 4.0 ist in aller Munde. Der Begriff steht für den Weg nach vorne und bietet aufregende Chancen für jene, die das Fachwissen und den Weitblick besitzen, diese Möglichkeiten schnell umzusetzen. Unser Zertifizierungslehrgang vermittelt einen soliden Einstieg in die Welt der Industrie 4.0 – mit vielen Anwendungsbeispielen und den nötigen Blick auf zukünftige Entwicklungen, um zum Thema Industrie 4.0 zukunftsfähig zu werden.

Industrie 4.0 gelingt nur mit kompetenten Fachkräften: Für die Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeitenden haben sich mit Bosch Rexroth, der TU-Darmstadt und dem Bildungswerk Hessenmetall drei starke Partner gefunden.

Bei dem modular aufgebauten Zertifikatslehrgang „Industrie 4.0 –  von Mitarbeitenden zu Digitalisierungsexperten“ steht die thematische und praktisch–methodische Vielfalt, vor allem aber eine moderne Wissensvermittlung an Ihre Mitarbeitenden im Vordergrund.

Dabei geht es vor allem um:

  • praktische Durchführung mit Trainern von Bosch Rexroth und der TU-Darmstadt
  • neue Dimensionen der Zusammenarbeit im Bildungswerk HessenMetall
  • eine Zertifizierung durch die TU-Darmstadt

 6 Module – 8 Tage: Ein abwechslungsreicher und praxisnaher Zertifikatslehrgang (Preis: 3.950 EUR; zzgl. antlg. Mehrwertsteuer)

Alle Teilnehmenden des Zertifikatslehrgangs erhalten ein Tablet mit digitalen Seminarunterlagen zur dauerhaften Verfügung.

Die MODULE:
Kick-off (Virtual Classroom Webinar)  

MODUL 1
Grundlagen Industrie 4.0 Sensibilisierung 

MODUL 2
Umrüstung der Produktion von Industrie 3.0 auf i4.0  

MODUL 3
Team 4.0 – Barrieren abbauen / erfolgreich arbeiten  

MODUL 4
IT-Sicherheit für die Industrie 4.0 

MODUL 5
Wertstromanalyse 4.0 

MODUL 6
Digitales Shopfloor Management, anschließend Abschlussprojekt Wertstromanalyse und Zertifikatserwerb.

Ansprechpartner:

 Matthias Rust
Mail: rust.matthias@bwhw.de
Tel.: 069 95808-255