IW-Weiterbildungserhebung 2020

Fast jedes fünfte Unter­nehmen nutzt die Zeiten der Kurzarbeit dafür, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weiterzubilden.

Unter­nehmen   können   ihre   Belegschaft   während   der Kurzarbeit weiterqualifizieren. Da Präsenzveranstaltungen   während   des   Lockdowns   im   Frühjahr  nicht  bzw.  nur  eingeschränkt  möglich  waren,  konnten  insbesondere  die  Unter­nehmen,  die  bereits  über  Erfahrung  im  Umgang  mit  digitalen  Medien  verfügen,  die  Corona-bedingte  Kurzarbeit  für  Weiterbildung  nutzen. 
Das zeigt die IW-Weiterbildungserhebung 2020, die Ihnen als IW-Kurzbericht >> hier im Service-Portal zur Verfügung steht.