Kurzleitfaden – Zukunftskompetenzen

Wenn von der Zukunft der (digitalen) Arbeitswelt gesprochen wird, stößt man schnell auf „Future Skills“. Verschiedene Modelle und Studien beschäftigten sich damit, diese Skills bzw. Kompetenzen, die zukünftig noch an Bedeutung gewinnen werden, zu identifizieren und zu beschreiben.
In dem HESSEN­METALL-Kurzleitfaden „Zukunftskompetenzen – Personalentwicklung und Weiterbildung“ möchten wir Ihnen eines dieser Modelle exemplarisch vorstellen und dabei die Relevanz der sogenannten „Future Skills“ in der M+E Industrie skizzieren. Zudem wird im Kurzleitfaden die Möglichkeit aufgezeigt, wie Unter­nehmen durch eine strategische Personalbedarfsplanung diese Kompetenzen bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch Weiterbildungsmaßnahmen ausbauen können.
Für eine erste Orientierung haben wir für Sie Qualifzierungsangebote des Verbands und unseren assoziierten Weiterbildungsträgern in Form einer Linksammlung zusammengestellt.

Den Leitfaden können Sie >> hier über das Serviceportal abrufen.
Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie auch in den Nachberichten zu unseren Online-Seminaren

Ansprechpartnerin
Sabine Stoll Wewior

Sabine Stoll Wewior
Referentin Bildung