Darmstadt. Vom 22. bis 24. November 2022 ist der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie in Groß-Bieberau zu Gast und informiert die Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule über die Berufswelt in der M+E-Industrie. Von der Anlagenmechanikerin über den Industriemechaniker und bis hin zur Mechatronikerin können Schülerinnen und Schüler sich über 40 Ausbildungsberufe informieren.

„Die Bewerberzahlen für Ausbildungsplätze sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich zurückgegangen, sodass es aktuell deutlich mehr freie Ausbildungsplätze als unversorgte Bewerberinnen und Bewerber gibt“, sagte Dirk Widuch, Geschäftsführer von HESSENMETALL Darmstadt und Südhessen. „Für die Unternehmen in der Metall- und Elektroindustrie, die in Zeiten von Fachkräftemangel auf den Nachwuchs aus der Ausbildung angewiesen sind, ist das eine große Herausforderung.
Mit dem M+E InfoTruck kommen die Berufe der Metall- und Elektroindustrie zu den Schülerinnen und Schülern. Technische Exponate und Experimentierstationen laden zum Ausprobieren ein und der Truck ermöglicht einen niederschwelligen Zugang zu Ausbildungsmöglichkeiten der Branche. Die Brücke zur unternehmerischen Praxis schlagen die Ausbildungsverantwortlichen und Auszubildenden der Donges GmbH und der Opel Automobile GmbH, die den Schulbesuch des M+-E-InfoTrucks begleiten.

„Wir freuen uns darüber, den M+E-InfoTruck zu nutzen, um den Schülerinnen und Schülern unsere interessanten Ausbildungsberufe im Stahlbau näher bringen zu können“, sagte Thomas Kloose, zuständig für die technische Ausbildung bei Donges-SteelTec. „Als Konstruktionsmechaniker/in und Technische/r Systemplaner/in hat man in unserem Hause eine abwechslungsreiche Tätigkeit, da wir fast nur Unikate fertigen und planen. Nach meiner Meinung sind dies Berufe, die begeistern.“

InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie
InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie

Weitere Informationen zur Ausbildung in den hessischen M+E-Unternehmen:
· Zur Ausbildungsplatzbörse: https://www.ausbildung-me.de/
· Informationen für Lehrer, Eltern und Unternehmen: https://www.me-vermitteln.de/

Jens Kampe Pressesprecher, Politik und Fachkräftesicherung, Politologe (M.A.)

Jens Kampe | Politologe (M.A.)

Pressesprecher, Politik und Fachkräftesicherung

Zurück