Service für Mitglieder

Interessen vertreten. Impulse setzen.

Wie tragen wir zum unternehmerischen Erfolg unserer Mitglieder bei? Wir sind keine Kunden, sorgen nicht für Geschäft und Umsätze, auch nicht für technologischen Fortschritt oder entscheidende Kostenersparnisse. Aber wir vertreten Interessen. Setzen Impulse. Und bieten Netzwerke.

Unser Service für Mitglieder umfasst:

  • Rechtsberatung und Rechtsvertretung
  • Tarifverträge und Umsetzungsberatung
  • Arbeitsorganisation und Arbeitswissenschaft
  • Nachwuchssicherung und Employer Branding
  • Personalpolitik und Corporate Learning
  • Kommunikation und Sympathiewerbung
  • Politische Unterstützung
  • Portraits unserer Mitglieder
  • Publikationen
  • Wirtschaftsentwicklung und Konjunkturumfagen
  • Wertvolle Kontakte über Netzwerke.

Wir vertreten konsequent die Interessen der M+E-Arbeitgeber.

Wir vertreten die Interessen der M+E-Arbeitgeber gegenüber den Arbeitnehmervertretern und der Industriegewerkschaft Metall, gegenüber der Politik und Verwaltung und als aufmerksamkeitsstarke Stimme gegenüber der Öffentlichkeit.

Wir gestalten Arbeitsbeziehungen durch Tarifverträge. Und wir verteidigen die Arbeitgeberpositionen gegen einen oft nicht unternehmerfreundlichen Mainstream.

Wir beraten und vertreten rund um das Arbeits- und Sozialrecht. Wer Tarifverträge schließt, dem macht im Arbeitsrecht keiner was vor.

Wir beraten rund um die Arbeitsorganisation.

 

Wir setzen Impulse für Hessen größte Industrie.

Wir setzen Impulse mit Zukunftsthemen: über großen Hessenforen, regionalen Foren, Zukunftskongressen und über neue Lernformen wie Corporate Learning Camps. 

Wir sind die überzeugende Stimme der M+E-Arbeitgeber. Wir überzeugen mit Fakten. Unsere monatlichen Konjunkturmeldungen, unsere Chefumfragen im Frühjahr und Herbst, unsere Wirtschaftsumfragen zu Entgelten stützen unsere Argumentation empirisch ab.

Wir unterstützen bei der Fachkräftesicherung. Mit dem M+E-Infotruck, mit Ausbildungs-, Praktikanten- und Einsteigerbörsen, Messeauftritten und Wettbewerben

Wir unterstützen als politische Kraft über unsere politische Spitzenorgansiation VhU. Als Stimme der hessischen Wirtschaft bündelt sie die Interesse über alle Branchen in Hessen hinweg. Sie verleiht dadurch auch der M+E-Industrie gegenüber der Politik stärkeres Gewicht.

 

Wir bieten Netzwerke.

In Hessen und seinen Regionen. In unseren Gremien, Beiräten, in Fachausschüssen des Landes, der Sozialverwaltung, der Agentur für Arbeit.

Über Gesamtmetall, BDA und BDI auf der Bundesebene. Und über BussinessEurope in Europa.

Wir bringen unsere 550 Mitglieder mit unseren Events und Erfahrungsaustauschen ins Gespräch miteinander. Wir bieten monatliche Berichterstattungen über unsere Mitglieder: in Monatsportraits, in CEO-Interviews und in den Geschichten auf Herz der Wirtschaft

Zwei Arten von Mitgliedschaft

Dabei bieten wir je nach Bedarf zwei unterschiedliche Arten der Mitgliedschaft: eine gestaltende für Unternehmen mit und eine Service-Mitgliedschaft für Unternehmen  ohne Tarifbindung.